Captiva Drive

Die schönste Straße auf Captiva Island ist der Captiva Drive

Captiva Drive
Captiva Drive

Die schönste Straße auf der Insel Captiva Island ist der Captiva Drive wo man praktisch mit dem Auto daran vorbeifährt. Weiterhin ist dort der Strand auch am schönsten und man sieht wunderschöne prachtvolle Luxusvillen. Wenn man dort einmal anhalten möchte gibt es einiges zu beachten für Touristen.

Informationen zum Captiva Drive

Von Cape Coral aus ist Captiva Island sehr schnell zu erreichen mit dem Mietwagen und deshalb ist dies auch ein beliebtes Ausflugsziel. Zuerst kommt man nach Sanibel Island wo man sicherlich schon beeindruckt sein wird. Man findet dort noch viel Natur und kann sich super erholen. Deshalb wohnen dort auch sehr viele reiche Menschen. Weiterhin muß man wissen daß die Luxusvillen sehr versteckt liegen. Aber beim Captiva Drive hat man auch die Möglichkeit eine der teuersten Anwesen von Captiva Island zu sehen. Man wird erstaunt sein was manche Menschen sich leisten können. Für viele ist das übrigens nur ein Ferienhaus und diese besitzen noch mehrere Häuser in den USA oder der ganzen Welt.

Gibt es dort einen Strand

Selbstverständlich gibt es dort einen Strand und das schöne daran ist das dieser meistens menschenleer ist. Man hat dort seine Ruhe und kann in aller Ruhe einen Nachmittag am Strand verbringen. Dieser ist sehr breit und auch lang und ein Spaziergang dort bietet sich an. Aber es gibt dort keine sanitären Einrichtungen wie zum Beispiel eine Dusche oder eine Toilette. Wenn man dies haben möchte dann sollte man lieber zum Bowman`s Beach fahren. Aber wenn man möchte kann man dort seinen Sonnenschirm und Liegestuhl auspacken und sich den ganzen Tag dort hinlegen.

Captiva Beach
Captiva Beach

Kann man dort Parken

Der Nachteil warum es dort keine Touristen gibt an diesem Strand ist ganz einfach. Es gibt keine Parkmöglichkeiten direkt am Captiva Drive. Das heißt man kann dort mit dem Auto nur entlang fahren und sieht den schönen Strand, kann aber dann nicht anhalten oder aussteigen. Wenn gerade kein Auto kommt dann hat man natürlich die Möglichkeit kurz ein Foto zu machen. Man hat nur die Möglichkeit bei einem Restaurant oder Hotel zu parken. Allerdings ist dies nicht dazu gedacht das man dort parkt und dann an den Strand geht. Das sollte man auf jeden Fall vermeiden da auf der Insel gerne abgeschleppt wird. Man sollte nur dort Parken wo es auch erlaubt ist. Es wird sehr streng kontrolliert und wenn man dies nicht beachtet dann kann es sehr schnell teuer werden wenn der Mietwagen nicht mehr da ist.

Der Strand Captiva Beach
Der Strand Captiva Beach

Turner Beach

Unser Tipp ist es am Turner Beach zu Parken. Das ist ein öffentlicher Parkplatz wo man auch Gebühren bezahlen muß. Aber dann ist man immer auf der sicheren Seite und kann dort so lange bleiben wie man möchte. Allerdings gibt es dort auch nur wenige Parkplätze und diese sind am Wochenende immer sehr schnell belegt. Unter der Woche hat man bessere Chancen und man sollte als Urlauber diese Zeit bevorzugen. Von dort aus kann man aber den wunderschönen Strand entlang gehen und dieser ist traumhaft. Man kann dort auch schöne Fotos vom Sonnenuntergang machen. Wenn man möchte dann bekommt man dort einen ruhigen Platz. Dann läuft man an den Luxusvillen vorbei und man wird begeistert sein was manche sich für ein Ferienhaus leisten können. Das ist dann sicherlich noch eine Steigerung zu den Villen in Cape Coral.

Gibt es dort auch Hotels und Restaurants

Direkt am Captive Drive gibt es einige Restaurants und auch kleinere Hotels. Wenn man gerade Hunger hat dann kann man dort einen Stop einlegen. Aber wie schon erwähnt darf man dort nicht den ganzen Tag parken um an den Strand zu gehen. Wenn man in einem Hotel übernachtet dann ist dies natürlich kein Problem. Dann hat man praktisch den kilometerlangen Sanstrand für sich ganz alleine. Also bietet es sich auch einmal an dort zu übernachten wenn man dies genießen möchte.

Mietwagen ab
Flughafen Fort Myers
Mietwagen ab
Flughafen Miami
Anbieter: Alamo
Dauer: 2 Wochen
ab 27,00 Euro pro Tag
Anbieter: Alamo
Dauer: 2 Wochen
ab 29,00 Euro pro Mietwagen
Cape Coral Florida
Sehenswürdigkeiten

Cape Coral Sehenswürdigkeiten

InhaltsverzeichnisCape Coral SehenswürdigkeitenCape HarbourTarpon Point MarinaDer Strand in Cape CoralPine IslandSanibel Island und Captiva IslandEdison & Ford Winter EstatesFort Myers BeachShell Factory & Nature ParkCape Coral PierCape Coral Yacht ClubBars direkt am StrandSun Splash Family […]

Florida Südost

Miami Beach

InhaltsverzeichnisMiami Beach in FloridaWetter und KlimaAnreiseParkenSehenswürdigkeitenStrandShoppingHotel Miami Beach in Florida Der Badeort der bekannten Metropole Miami ist natürlich Miami Beach. Denn dort gibt es den schönen Strand South Beach der perfekt ist für einen Urlaub. […]

Ein Strand in Florida
Cape Coral

Cape Coral Telefonieren

InhaltsverzeichnisTelefonieren von Cape Coral nach DeutschlandTelefonkartenAbhängig vom FerienhausSmartphone und RoamingkostenWegwerfhandy Telefonieren von Cape Coral nach Deutschland Bestimmt möchte man auch von Cape Coral Florida nach Deutschland telefonieren. Am besten und günstigsten ist es wenn man […]

Dog Beach Fort Myers Beach
Fort Myers Beach

Dog Beach

InhaltsverzeichnisInformationen zum Dog Beach in Fort Myers BeachKostet der Strand EintrittAdresse und LageÖffnungszeitenKann man dort ParkenGibt es dort sanitäre EinrichtungenKann man den Strand besuchen wenn man keinen Hund hat In Fort Myers Beach gibt es […]

Florida

Lehigh Acres

Ungefähr 36 Kilometer östlich von Cape Coral liegt die Stadt Lehigh Acres mit rund 86.000 Einwohnern die auch sehr beliebt ist bei Florida Urlaubern. Früher war dies eine Vorstadt von Fort Myers und heute ist […]

1 Kommentar

  1. Da bin ich auch schon entlang gefahren mit dem Auto. Sehr schöne Häuser sieht man dort. Wirklich schade, das man dort nicht parken kann. Der Strand sieht wirklich sehr schön aus. Aber die Reichen möchten wahrscheinlich nicht gestört werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*