November 19, 2017

SunPass in Florida

Einfach Zeit sparen mit der Nutzung des SunPass

Zahlreiche Straßen und Brücken in Florida sind gebührenpflichtig und mit dem SunPass kann man praktisch bargeldlos die Mautstellen durchfahren ohne anzustehen. Wenn man im Florida Urlaub ist dann möchte man bestimmt nicht die kostbare Zeit an einer Mautstelle verbringen. Deshalb ist der SunPass sehr gut geeignet und man sollte diesen auch nutzen. Ansonsten muß man immer anhalten und ein paar US-Dollar Gebühr dem Mitarbeiter geben. Oft sind auch einige Autos vor einem und man muß warten.

Mautgebühren in Florida

Alle Touristen und auch die Bewohner von Florida müssen eine Mautgebühr bezahlen. Es wird dort kein Unterschied gemacht. Dort nennt sich dies Toll und zahlreiche Straßen und Brücken sind mautpflichtig. Der Bau hat natürlich sehr viel Geld gekostet und der Staat muß auch für die Unterhaltung zahlen. Deshalb ist dies auch gerechtfertigt wenn man diese benutzt. Da es in Florida keine KFZ Steuer gibt wie in Deutschland muß der Bundesstaat das Geld ja irgendwie wieder hereinholen.

Mautstellen

In der Regel wird man schon einige Kilometer vorher informiert das eine Mautstelle kommt. Dann kann man sich im Auto schon sehr gut vorbereiten. Die Bewohner von Florida wissen dies natürlich. Aber als Tourist hat man keine Ahnung wenn man die Straße zum ersten Mal fährt. Momentan gibt es immer noch kleine Mauthäuschen und auch die Durchfahrt für den SunPass. So sind in der Regel noch alle mautpflichtigen Straßen aufgebaut.

SunPass

Damit man nicht immer warten muß und das Bargeld bezahlen muß gibt es dafür den SunPass. Das ist eine Art Sticker den man zum Beispiel an der Windschutzscheibe anbringen kann. Auf den Pass kann man dann Geld aufladen und man kann dann ohne zu bezahlen durch die Mautstelle durchfahren. Allerdings nur an der richtigen Stelle. Diese ist an den Schildern SunPass immer leicht zu erkennen. Wenn man dort durchfährt und keinen SunPass hat dann muß man mit einer Geldstraße rechnen. Das sollte man auf jeden Fall vermeiden.

Florida SunPass
Florida SunPass

Wo kann man den SunPass kaufen

In den bekannten Märkten wie zum Beispiel Publix oder CVS Pharmacy kann man den SunPass kaufen. Aber auch beim AAA der mit dem ADAC zu vergleichen ist. Wenn man Fragen hat beraten die Mitarbeiter auch gerne Touristen wie man diesen anzuwenden hat. Es ist auch eine Anleitung dabei und man kann nichts falschmachen. Also ist dies kein Problem und auch Urlauber können diesen nutzen.

Verfügt ein Mietwagen in Florida über den SunPass

Damit man keinen SunPass kaufen muß bieten zahlreiche Mietwagenanbieter diesen schon an. Das heißt der Mietwagen ist mit einem solchen Sticker ausgerüstet und man kann dann auch durch die Mautstellen fahren. Die Abrechnung erfolgt dann über die Mietwagenfirma. Meistens muß man dort die Kreditkarte angeben und der fällige Betrag wird dann einfach abgebucht.

Wo muß man den SunPass im Auto anbringen

Es gibt eine Anleitung wo man genau erkennen kann wo man diesen anbringen muß. Wie schon erwähnt ist das in der Regel an der Windschutzscheibe. Wenn man diesen nicht richtig anbringt dann kann der Transponder diesen nicht richtig erfassen. Das heißt man hätte für die Durchfahrt dann keine Gebühr bezahlt. Hier sind dann Strafen fällig und dort können locker 100 US-Dollar fällig werden.

Toll by Plate

Immer mehr zu sehen sind in Florida mautpflichtige Straßen in Florida die „Toll by Plate“ sind. Das heißt man benötigt dafür keinen SunPass und dort wird einfach das Nummernschild des Mietwagens automatisch abfotografiert. Die Abrechnung hier läuft dann auch über die Mietwagenfirma. Es kann also durchaus sein das man nachher noch eine Belastung von ein paar US-Dollar auf die Kreditkarte bekommt.

Wie hoch ist die Mautgebühr

Bestimmt möchte man auch wissen wieviel Mautgebühr man bezahlen muß. Wenn man zum Beispiel von Fort Myers nach Cape Coral fährt dann bezahlt man zwei US-Dollar. Aber das kann zum Beispiel in Miami oder Orlando schon wieder anders sein. Wenn man mit dem Mietwagen zur Mautstelle vorfährt dann gibt es ein Schild wo man erkennen kann wieviel die Gebühr ist. Also ist dies kein Problem.

Barzahlung der Maut

Momentan ist es immer noch möglich die Mautgebühr auch in Bar zu bezahlen. Am besten ist es immer wenn man ein paar US-Dollar gleich griffbereit hat. In der Regel wartet schon das nächste Auto und dieses möchte auch dort durchfahren. Aber die Mauthäuschen werden immer weniger und in Zukunft wird es bestimmt nur noch den SunPass oder Toll by Plate geben.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

Allgemeine Informationen