November 19, 2017

Jetlag

Tipps und Tricks wie man den Jetlag mindern kann

Langstreckenflug in die USA und der Jetlag

In Cape Coral kann man natürlich auch einen Jetlag bekommen und hier erklären wir wie man dies mindern kann damit man den Urlaub genießen kann. Beim Hinflug in die USA bekommt man zuerst je nach Zeitverschiebung zwischen fünf und sechs Stunden am ersten Tag geschenkt. Das heißt wenn man einen Direktflug gebucht hat das man in der Regel gegen Mittag landet. Vielleicht um 16:00 Uhr und dann wäre es in Deutschland dann schon um 21:00 oder auch 22:00 Uhr.

Zeitverschiebung beachten

Dort denkt man dann schon langsam ans Schlafengehen und es ist dann Dunkel drausen. Aber dagegen ist es in Florida noch sehr hell und der Körper denkt noch lange nicht an Schlaf. Das heißt man sollte versuchen am ersten Tag wo man in Cape Coral ist so lange wie möglich aufzubleiben und auch dann erst gegen 23:00 Uhr zu Bett zugehen. Die Uhrzeit wäre dann in Deutschland schon um 04:00 Uhr Morgens und dann würde man schon wieder ans aufstehen denken.

Wie kann man den Jetlag mindern

Also sollte man gleich am ersten Tag zur Uhrzeit ins Bett gehen die man auch vor hat während der ganzen Urlaubszeit zu tun. Direkt nach der ersten Nacht wird man die Zeitverschiebung gleich merken und der Körper wacht dann um die Uhrzeit auf wie in Deutschland. Das heißt man wacht dann schon früh Morgens in Cape Coral auf. Dort sollte man dann auch aufstehen und sicherlich hat man die erste Nacht dann nicht so viel geschlafen. Das ist dann normal und man kann sich dann am Pool etwas entspannen und relaxen. Sicherlich wird man dann noch etwas müde sein und dann sollte man auch immer wieder zur gleichen Zeit ins Bett gehen. Bis man sich an die neue Uhrzeit gewöhnt hat können schon ein paar Tage gehen. Manche benötigen zwei bis drei Tage und das ist sehr unterschiedlich von Mensch zu Mensch.

cape-coral-sonnenuntergang

Aber danach dürfte man keine Probleme mehr mit dem Jetlag haben. Und der Körper hat sich an die neue Uhrzeit gewöhnt und hat sich umgestellt. Deshalb sollte man auch ein paar Wochen dort Urlaub machen und wer nur eine Woche dort bleibt das ist einfach zu wenig und die Belastung ist für den Körper zu groß. Somit kann keine Erholung stattfinden und man schadet dem Körper eher.

Rückflug

Beim Rückflug ist dann wieder das gleiche Spiel und in der Regel bemerkt man dort den Jetlag noch etwas stärker als beim Hinflug. Man fliegt dort über verschiedene Zeitzonen und im Flugzeug findet man auch kaum Schlaf. Somit ist man nach einem Langstreckenflug total erschöpft und der Körper benötigt mehr Zeit für die Erholungsphase. Weiterhin fehlen dann auch die Sonne und Wärme die man in Florida gehabt hat. In Deutschland ist dann das Wetter vielleicht sehr trüb und dunkel und der Körper kommt dann nicht auf Touren.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

Allgemeine Informationen