Caloosahatchee River

Der Caloosahatchee River trennt Cape Coral und Fort Myers

Caloosahatchee River
Caloosahatchee River

Die beiden Städte Cape Coral und Fort Myers sind durch den Caloosahatchee River getrennt. Wenn man also über eine der Brücken fährt dann ist man automatisch über den Fluss gefahren. Also ist dies sicherlich eine der bekanntesten Attraktionen was die Stadt zu bieten hat. Man kommt dort praktisch nicht vorbei und man bekommt den Caloosahatchee River immer zu sehen. Besonder das Wasser spielt natürlich eine große Rolle in Cape Coral und die Metropole ist mit zahlreichen Kanälen durchzogen.

Caloosahatchee Kultur

Besonders im Südwesten von Florida wo sich Cape Coral und Fort Myers befinden ist die Caloosahatchee Kultur heute noch sehr ausgeprägt. Dabei handelt es sich um eine indianische Kultur und diese geht bis 1750 nach Christus zurück. Von der Estero Bay zum Charlotte Harbour reichte das Siedlungsgebiet. Früher ernährten sich die Menschen hauptsächlich aus dem Meer mit Fischen und Krabben. Das ist in dieser Region natürlich möglich. Man sieht heute deshalb noch zahlreiche Einwohner in Cape Coral die aus einer indianischen Kultur stammen. Heute leben die Menschen aber in schönen Luxusvillen und haben sich gewandelt.

Länge des Caloosahatchee River

Man schätzt die Länge des Caloosahatchee River auf 108 Kilometer ein. In Meilen sind dies 67 und der Ursprung soll im Norden der Everglades sein. Aber man bekommt den Fluß erst in Cape Coral und Fort Myers zu sehen. Dort hat er eine beeindruckende Breite und wer einmal über eine der Brücken gefahren ist merkt dies sehr schnell. Allerdings nach Fort Myers wird der River dann deutlich wieder kleiner und er hat nicht mehr die Breite. Er fließt dann den Caloosahatchee Canal in Richtung Norden hinauf und das Endziel ist dann der Lake Okeechobee. Das ist ein großer See in Florida wo man bestimmt schon einmal davon gehört hat.

Caloosahatchee River

Caloosahatchee Bridge

Auch eine Brücke wurde nach dem Caloosahatchee River benannt und diese ist die Caloosahatchee Bridge. Diese hat eine Höhe von 16,8 Meter über dem River und wenn man einmal in Fort Myers ist dann kann man über diese Brücke fahren. Besonders wenn man mit dem Mietwagen über die zahlreichen Brücken fahrt ist dies immer sehr beeindruckend. Man wird begeistert sein wenn man über das Wasser fährt und man kann dabei auch noch tolle Fotos machen. Allerdings sind auch die meisten Brücken mautpflichtig und man muß dort eine Gebühr bezahlen. Aber der River fließt noch unter weiteren Brücken durch wie zum Beispiel der Midpoint Memorial Bridge oder Cape Coral Bridge.

Caloosahatchee River Alligatoren

Wie das in Florida so üblich ist können sich im Caloosahatchee River auch Alligatoren aufhalten. Besonders in Flüßen und Kanälen halten dies sich besonders gerne auf wie auch in den Everglades. Wenn man aber mit einem Boot auf dem River unterwegs ist dann braucht man keine Angst zu haben. Man sollte aber nicht schwimmen gehen und dann kann es dann gefährlich werden. Wenn man einen sieht dann sollte man nicht selber versuchen diesen zu fangen. Am besten ist es wenn man gleich die Alligator Rescue anruft. Diese fangen diese dann ein und setzen diese an einer anderen Stelle wieder aus.

Cape Coral Bridge

Bootstouren

Wenn man in Cape Coral oder Fort Myers Urlaub macht dann ist Boating natürlich ein Begriff. Fast jedes Ferienhaus oder Villa verfügt über ein eigenes Boot. Aber es gibt auch zahlreiche Anbieter die Bootstouren auf dem Caloosahatchee River anbieten. Das ist besonders für Touristen sehr interessant wenn man über kein Boot verfügt. Eine Rundfahrt ist immer sehr schön und man bekommt sehr vieles zu sehen. Informieren kann man sich dazu bei den verschiedenen Anbietern im Internet.

Speed Limit und Manatee Zones

Besonders wenn man mit einem Boot auf dem Caloosahatchee River unterwegs ist dann muß man auch das Speed Limit einhalten. Man kann dies immer an den Schildern erkennen und dann sollte man sofort langsamer fahren mit dem Boot. Weiterhin gibt es dort Manatee Zonen wo sich diese aufhalten können. Bestimmt möchte man diese schönen Meerestiere nicht verletzen. Also gibt es einiges zu beachten wenn man auf diesem Fluß unterwegs. Aber eine Bootstour ist immer sehr schön und zu empfehlen im Urlaub.

Cape Coral Supermarkt
Tipps

Beim Einkaufen kommt immer noch die Florida Tax dazu

InhaltsverzeichnisFlorida Tax nicht vergessenSteuern kommen noch dazuZahlen mit der KreditkarteGebühren der Kreditkartenfirma Florida Tax nicht vergessen Wenn man in einem Supermarkt in Florida einkaufen geht dann sieht man die Preisschilder dort immer in Netto. Das […]

Six Mile Cypress Slough Preserve in Fort Myers
Fort Myers

Six Mile Cypress Slough Preserve

InhaltsverzeichnisInformationen zum Six Mile Cypress Slough PreserveParkgebühren und EintrittKostenloser BesuchÖffnungszeitenWas kann man dort anschauenAdresseWichtige Tipps zum Besuch Ein schöner Park für Naturliebhaber in Fort Myers ist das Six Mile Cypress Slough Preserve. Man sieht dort […]

Florida Hurrikan
Allgemeine Informationen

Florida Hurrikan und Hurrikansaison

Ein Hurrikan trifft Cape Coral normalerweise sehr selten und es scheint immer die Sonne bei angenehmen Temperaturen. Aber leider liegt auch die Stadt im Einzugsgebiet wo tropische Stürme die sich Hurrikans nennen auftreten können. Die […]

Flughafen Tampa International Airport
Flughafen

Flughafen Tampa

Der Flughafen Tampa ist der Tampa International Airport ( TPA ) der sich 10 Kilometer westlich vom Stadtzentrum befindet. Es ist auch ein großer Flughafen in Florida mit einem Passagieraufkommen von knapp 17 Millionen Fluggästen […]

The Shell Factory and Nature Park
Sehenswürdigkeiten

The Shell Factory and Nature Park

Ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie in Fort Myers ist der The Shell Factory and Nature Park. Dieser ist nur 12 Meilen von Cape Coral entfernt und mit dem Mietwagen braucht man gut 30 […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*