November 24, 2017

Tanken in Florida

Beim Tanken in Florida gibt es Unterschiede zu Deutschland

Florida und das Tanken des Mietwagens

Das Tanken in Florida ist etwas anders als in Deutschland und für Touristen gilt dort einiges zu beachten damit man keine Probleme bekommt. In der Regel haben die meisten Touristen die in Florida Urlaub machen einen Mietwagen. Das ist sehr praktisch wo man überall damit hinfahren kann und gleich nach Ankunft am Flughafen übernimmt man diesen mit vollem Tank. Aber irgendwann ist dieser leer und man muß eine Tankstelle aufsuchen. Da braucht man nicht lange auf die Suche gehen und es gibt sehr viele Anbieter und Tankstellen in Florida.

Unterschiede

Aber die meisten Touristen die zum Tanken in Florida gehen werden sehr schnell feststellen das es dort einige Unterschiede gibt. Man fährt mit dem Mietwagen an eine Zapfsäule. Der wichtigste Unterschied zu Deutschland ist das zuerst der Betrag für die Tankfüllung bezahlt sein muß bevor Benzin herauskommt. Viele Tankstellen sind deshalb mit Kreditkartenzahlung ausgestattet wo man diese zuerst hineinstecken muß. Danach kann man den Tank vollmachen und der Betrag wird dann einfach abgebucht. Wenn man aber keine passende Kreditkarte hat zum Beispiel eine Debit Card oder nicht zahlungswürdig ist dann kann man dort nicht tanken.

Zahlen mit einer Kreditkarte

Weiterhin sollten Touristen eher die Kreditkarte meiden da dort immer zusätzliche Kosten dazukommen bei der Abrechnung und man auch den Währungskurs immer beachten sollte. Deshalb ist Urlaubern immer zu empfehlen den Betrag in Bar zu bezahlen. Das heißt man muß zuerst in die Tankstelle hineingehen und dem Mitarbeiter sagen das man zum Beispiel an Zapfsäule mit der Nummer fünf für 50 US-Dollar tanken möchte. Danach wird dieser die Zapfsäule freischalten und man kann anschließend für genau diesen Betrag tanken.

Tankrüssel nach oben klappen

Dann kann aber schon gleich das nächste Problem auftreten das viele Touristen haben wenn man den Mietwagen tanken möchte. Man nimmt den Tankrüssel der sich Nozzle nennt in die Hand und dann kommt in der Regel kein Benzin heraus. Als erstes muß dort zuerst die Nozzle Halterung an der Zapfsäule direkt nach oben geklappt werden. Wenn man diesen dann wieder nach unten klappt dann meint die Zapfsäule das der Tankvorgang abgeschlossen ist und danach kommt kein Benzin mehr heraus.

florida-mietwagen

Oft experimentieren Touristen an der Zapfsäule herum und bewegen die Nozzle Halterung mehrmals auf- und ab da kein Benzin herauskommt. Das hat dann zur Folge das dann überhaupt kein Benzin mehr getankt werden kann. Danach muß man wieder in die Tankstelle hineingehen und muß dem Mitarbeiter mitteilen das der Tankvorgang nicht funktioniert hat. Dann wird er diesen nochmals freischalten und man kann es nochmals probieren. Allerdings kann dieser Vorgang bei verschiedenen Anbietern sehr unterschiedlich sein. Bei manchen muß man die Nozzle Halterung nach oben klappen und bei anderen muß man auf die Art des Benzins drücken.

Welches Benzin muß getankt werden

Daran muß man sich zuerst gewöhnen und nach ein paar mal tanken wird es keine Probleme mehr geben. Bei der Übernahme des Mietwagens sollte man sich beim Anbieter auch informieren welches Benzin man tanken soll. Dies nennt sich übrigens dort „Gas“ und man muß auch immer in „Gallonen“ tanken. Der große Vorteil ist allerdings in den USA daß dort das Benzin deutlich billiger ist als in Deutschland. Wenn man sich vorher erkundigt dann gibt es auch keine Probleme beim Tanken in Florida als Tourist. Man kann sich dann auf den Urlaub konzentrieren.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

Sehenswürdigkeiten

Allgemeine Informationen