November 24, 2017

Krokodile und Alligatoren

Auch in Florida gibt es Krokodile und man sollte Ihnen nicht zu nahe kommen

Es gibt auch Krokodile und Alligatoren in Florida

Viele Touristen verbinden Florida immer noch das es dort viele Krokodile bzw. Alligatoren gibt. Nun stellt man sich bestimmt auch die Frage ob es in Cape Coral welche gibt. Die Ferienhäuser die man mieten kann sehen sehr verlockend aus und bei den meisten befindet sich dort auch ein Kanal. Grundsätzlich muß man sagen das man dort sehr viel Glück haben muß wenn man überhaupt ein Krokodil zu Gesicht bekommt.

Nicht zu Nahe kommen

Es kann aber durchaus vorkommen das sich ein Alligator im Kanal verirrt hat da diese immer weniger Platz zum Leben haben. Diese suchen sich dann neue Wege. Und deshalb kommen diese auch immer mehr in die Wohngebiete. Es ist schon oft vorgekommen in Cape Coral das sich ein Krokodil im Pool aufhält und dann ruft man einfach die Alligator Rescue an. Das sind spezielle Unternehmen die sich darauf spezialisiert haben die Krokodile einzufangen und dann wieder an einem anderen Ort auszusetzen wo diese sich wohlfühlen.

Alligator Resuce

In der Regel ist solch ein Einsatz kostenlos und wenn man eines im Kanal sieht dann ruft man bei der Stadt an und teilt mit das man dieses herausholen soll. Auf keinen Fall sollte man dies selber versuchen da die Firmen sich darauf spezialisiert haben und auch eine spezielle Ausrüstung haben wo man die Alligatoren sicher einfangen kann. Diese sind für Menschen unberechenbar. Und selbstverständlich fühlen diese sich bedroht wenn man Ihnen zu Nahe kommt was man sich vorstellen kann.

Vorsicht vor Sumpfgebieten

In Florida lebt in der Regel der Mississippi Alligator der zu den Krokodilen gehört. Diese halten sich in Süßwasserflüssen, Kanälen, Sümpfen und auch Seen auf. Wenn man unbedingt welche sich anschauen möchte dann sollte man in den Everglades Nationalpark fahren wo es auch Alligatorenfarmen gibt wo es Shows gibt und sehr süß sind immer die kleinen Alligatoren die noch nicht so gefährlich sind. Das ist auch ein beliebtes Ausflugsziel von Familien mit Kindern.

krokodil

Aber auch im J. N. “Ding” Darling National Wildlife Refuge gibt es freilebende Krokodile und diese können schon einmal über die Straße gehen wenn man dort durchfährt mit dem Auto. Wenn man in Florida unterwegs ist dann findet man öfters Hinweisschilder wenn gerade dieser Ort gefährlich ist. Man sollte sich immer daran halten und nicht zu leichtsinnig werden. In der Vergangenheit gab es immer Vorfälle zwischen Menschen und Alligatoren. Schließlich möchte man ja in Cape Coral Urlaub machen und nicht von einem Krokodil gebissen werden.

Auf die Kinder aufpassen

Wenn man unterwegs ist dann sollte man immer besonders auf die Kinder aufpassen. In nicht markierten Badestellen sollte man auf keinen Fall schwimmen gehen. Alligatoren sind besonders nachtaktive Tiere und man sollte dort auch nicht mehr unterwegs sein. Man sollte auch nicht versuchen die Krokodile zu füttern und auch keine Essensreste in den Kanal werfen da diese dann angelockt werden können. Wenn man sich an die Regeln hält dann bekommt man auch keine Probleme im Florida Urlaub.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

Allgemeine Informationen