In der Premium Economy Class nach Florida fliegen

Auch nach Florida kann man in der Premium Economy Clas fliegen

Westin Cape Coral Resort
Florida Mietwagen
1 Übernachtung
inklusive Resortgebühr
ab 87 Euro pro Person im DZ
1 Tag
Übernahme am Flughafen
ab 27 Euro pro Auto

In der Premium Economy Class nach Florida fliegen

Viele Fluggesellschaften bieten mittlerweile eine Premium Economy Class an. Mit dieser kann man dann entspannt nach Florida fliegen. Besonders bei einem Langstreckenflug wie in die USA ist dies sehr wichtig. Zum Beispiel bietet die Lufthansa diese an nach Miami, Orlando und Tampa.

Was ist die Premium Economy Class

Die Premium Economy Class ist eine Flugklasse zwischen der regulären Economy Class und der Business Class. Normalerweise fliegen Geschäftsleute gerne in der Business Class. Für Touristen ist dies dann zu teuer. Aber nun gibt es die neue Premium Economy Class die dies möglich macht zu einem fairen Preis. Der Aufpreis in die Business Class ist nicht gerade billig. Aber in der Premium Economy Class zu fliegen kann man sich auch als Tourist leisten.

Sitzabstand

Damit man auch im Flugzeug schlafen kann ist der Sitzabstand sehr wichtig. Wenn der Vordermann dann den Sitz nach hinten klappt wird der Platz immer weniger. Somit ist an Schlafen nicht mehr zu denken. Weiterhin wenn man auch etwas Essen möchte im Flugzeug. Zum Beispiel gibt es bei der Lufthansa eine doppelte Armlehne. Ein weiteres Highlight sind zusätzliche Staufächer. Man hat rund 50 Prozent mehr Platz in der Premium Economy Class.

Gepäck

Sehr wichtig ist natürlich auch immer das Gepäck. Normalerweise darf man bei den meisten Airlines immer 23 Kilogramm mitnehmen beim Freigepäck. Wenn man dann noch einen schweren Koffer hat dann hat man das Gewicht sehr schnell erreicht. Der Vorteil in der Premium Economy Class ist daß man zwei Gepäckstäcke mit 23 Kilogramm mitnehmen darf. In Florida gibt es zahlreiche gute Shopping Malls und Outlets wo man günstig einkaufen kann. Das sollte man auf jeden Fall ausnützen wenn man so viel Gepäck mitnehmen darf.

a380-lufthansa

Bordunterhaltung

Wenn man lange im Flugzeug sitzen muß dann kann es sehr schnell langweilig werden. Deshalb haben die meisten Airlines ein eigenes Bordunterhaltungsprogramm am jedem Sitzplatz. Meistens ist der Monitor aber nicht besonders groß. Bei der Premium Economy Class hat man einen deutlich größeren Bildschirm und eine bessere Auflösung.

Bordverpflegung

Normalerweise hat man in der Economy Class nur die Auswahl zwischen zwei Gerichten. Das sind einmal Pasta oder Chicken. Das ist bei den meisten Airlines so. Aber in der Premium Economy Class ist die Auswahl deutlich größer und man kann das essen was einem auch schmeckt. Das Menü wird übrigens auf Porzellan serviert und hat eine bessere Qualität.

Für wen eignet sich die neue Klasse

Im Prinzip für jeden der es sich leisten kann. Aber besonders für Touristen ist die Premium Economy Class interessant. Der Aufpreis ist noch bezahlbar für einen Urlaub. Bei einem Langstreckenflug sollte man sich deshalb immer gut überlegen ob man dies braucht oder nicht. Wenn man eine lange Zeit im Flugzeug sitzen muß dann sollte man auch entspannt am Reiseziel ankommen.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

1 Kommentar zu In der Premium Economy Class nach Florida fliegen

  1. Im März 2017 fliege ich zum ersten Mal mit der Lufthansa Premium Economy Class nach Miami. Bin schon sehr gespannt wie das ist. Früher bin ich immer die normale Economy Class geflogen. Das war dann doch sehr eng !!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*