Cape Coral Moskitos

Es gibt keine Moskitos in Cape Coral, aber dafür viele Mücken

Moskitos in Cape Coral gibt es nicht

Es gibt keine Cape Coral Moskitos, aber dafür viele Mücken die besonders in den heißen und schwülen Sommermonaten sehr lästig sein können. Dabei handelt es sich um die sogenannte Florida Mücke die meistens sehr Nachtaktiv ist. Das heißt wenn man in einem Ferienhaus übernachtet dann stechen diese Mücken die Bewohner bei Nacht. Am nächsten Morgen wird man dann feststellen das man gestochen worden ist. Und das ist für viele Touristen natürlich sehr lästig und unangenehm da ein Mückenstich juckt und es eine Schwellung gibt.

Mücken

Jeder Mensch reagiert darauf sehr unterschiedlich. Und es gibt Urlauber die kaum gestochen werden in Cape Coral und andere dagegen haben sehr viele Stiche abbekommen. Deshalb haben auch die meisten Ferienhäuser dort ein Cage auf der Terrasse wo sich auch der Pool befindet. Besonders am Abend sind diese „Cape Coral Moskitos“ sehr aktiv und möchten natürlich in das Käfig hineinfliegen wo man dann sitzt.

Cage soll schützen

Aber meistens ist es so daß das Käfig in der Regel doch nicht ganz dicht ist und es immer eine offene Stelle gibt wo die „Cape Coral Moskitos“ durchfliegen können. Deshalb haben auch die meisten dann eine Duftkerze auf dem Tisch plaziert. Dabei handelt es sich um einen Duft den die „Cape Coral Moskitos“ nicht mögen.

Am Abend Türen und Fenster schließen

Weiterhin ist es immer ratsam das man nicht den ganzen Poolbereich am Abends beleuchtet. Und immer die Türen zum Ferienhaus geschlossen hält. Wenn man dies nicht macht dann werden diese natürlich gerne hineinfliegen und werden dann bei Nachts zuschlagen wenn man schläft. Sicherlich stellt man sich nun die Frage wie man sich vor den Mücken schützen kann. Die beste Möglichkeit ist immer das man sich gut einsprüht mit einem Insektenspray den man zum Beispiel beim Publix kaufen kann. Dieser ist zwar nicht gerade billig, aber dafür sehr wirksam und man sollte diesen gleich mehrmals auftragen.

mueckenstich

Weiterhin sollte man am Abend nach Sonnenuntergang auch nicht mehr am Strand spazierengehen wie zum Beispiel auf Captiva Island oder Sanibel Island. Das sind naturbelassene Inseln wo die Stadt nicht sehr viel gegen die Mücken unternimmt und deshalb steigen dort die Chancen das man gestochen wird. Das möchte man bestimmt nicht haben und deshalb lieber dort nicht mehr aufhalten.

In der Regel ist man im Ferienhaus sicher vor Mücken, außer man macht den Fehler das man immer die Türen geöffnet hat zur Terrasse. Das ist zwar sehr schön, aber dafür können die Mücken auch schnell hineinfliegen. An den Stränden im Südwesten von Florida gibt es auch sogenannte Sandflöhe die man mit dem Auge gar nicht erkennen kann da diese so klein sein. Man bemerkt es dann meistens zu spät und dann ist man schon gestochen werden. In der Regel sind die Stiche von Sandflöhen noch schlimmer als von „Cape Coral Moskitos“.

Allgemeine Informationen

Ferienhaus mieten und die Kosten

Inhaltsverzeichnis1 Was kostet ein Ferienhaus in Cape Coral zu mieten2 Miete für das Ferienhaus3 Mindestmietdauer4 Endreinigung5 Strom, Wasser, Internet6 Gesamtkosten Was kostet ein Ferienhaus in Cape Coral zu mieten Die beliebteste Unterkunftsmöglichkeit in Cape Coral […]

Florida

Cape Canaveral

Im zentralen Osten von Florida liegt der Küstenabschnitt Cape Canaveral der bekannt ist für den Kennedy Space Center der natürlich einer der wichtigsten Standorte der USA für die Raumfahrt ist. Bis vor ein paar Jahren […]

Hotel

Westin Cape Coral Resort at Marina Village

Inhaltsverzeichnis1 Tolles Hotel in der Tarpon Point Marina in Cape Coral2 Mehrere Schlafzimmer möglich3 Ausreichend Parkplätze4 Internetzugang Tolles Hotel in der Tarpon Point Marina in Cape Coral Das Westin Cape Coral Resort at Marina Village […]

Allgemeine Informationen

SunPass in Florida

Inhaltsverzeichnis1 Mautgebühren in Florida2 Mautstellen3 SunPass4 Wo kann man den SunPass kaufen5 Verfügt ein Mietwagen in Florida über den SunPass6 Wo muß man den SunPass im Auto anbringen7 Toll by Plate8 Wie hoch ist die […]

Florida

Cocoa Beach

Der Badeort Cocoa Beach liegt an der zentralen Ostküste von Florida und ist für Touristen natürlich ein beliebtes Reiseziel. Zum Brevard Couunty gehört Cocoa Beach und die Einwohnerzahl beträgt nur 11.000 und man hat dort […]

Inseln

Pine Island

Inhaltsverzeichnis1 Pine Island im Südwesten von Florida2 Klima und beste Reisezeit3 Strände, Sport, Naturerlebnisse4 Kultur und kulinarische Genüsse Pine Island im Südwesten von Florida Im Golf von Mexiko, an der Westküste Floridas, liegt die kleine […]