Six Mile Cypress Slough Preserve

In Fort Myers sollte man den Naturpark Six Mile Cypress Slough Preserve anschauen

Six Mile Cypress Slough Preserve in Fort Myers
Six Mile Cypress Slough Preserve in Fort Myers

Ein schöner Park für Naturliebhaber in Fort Myers ist das Six Mile Cypress Slough Preserve. Man sieht dort besonders viele Tiere in freier Natur. Weiterhin kann man dort tolle Fotos machen. Wenn man einmal Ruhe und Erholung sucht im Florida Urlaub dann ist man dort genau richtig.

Informationen zum Six Mile Cypress Slough Preserve

In Südwesten Floridas gibt es ja viele Naturparks die man besichtigen kann wie zum Beispiel das J. N. “Ding” Darling National Wildlife Refuge. Für einen Besuch sehr interessant ist das Six Mile Cypress Slough Preserve und dieses ist von Cape Coral aus schnell zu erreichen. Normalerweise denkt man von dieser Region in Florida das es dort nur Palmen und Strand gibt. Aber dieser Naturpark ist etwas ganz anderes. Es gibt dort einen schönen Boardwalk wo man alles genau erkunden kann. Im Prinzip ist dies ein hölzener Steg und für einen Besuch sollte man dort schon ein paar Stunden einplanen.

Parkgebühren und Eintritt

Das wichtigste Zuerst ist die Information das man dort keine Eintrittsgebühr bezahlen muß. Aber sicherlich kann man sich vorstellen das man dort auch etwas verdienen muß. Man bezahlt dort nur eine Parkgebühr für den Besuch. Für den Mietwagen muß man 1 US-Dollar pro Stunde bezahlen. Das Tagesmaximum beträgt 5 US-Dollar und somit halten sich die Parkgebühren in Grenzen. Es gibt dort Automaten wo man Bargeld oder eine Kreditkarte benutzen kann. Am besten ist es immer wenn man es passend hat. Der Automat kann nicht wechseln wie das bei den meisten Parkautomaten in Florida ist. Wenn man einen Lee County Annual Parking Sticker hat dann sollte man diesen an der Windschutzscheibe anbringen.

Kostenloser Besuch

Wenn man ein Fahrrad hat dann muß man keine Parkgebühr bezahlen. Das ist ein Geheimtipp und wenn man gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist kann man sich das Six Mile Cypress Slough Preserve sogar kostenlos anschauen. Beim Sanibel Causeway ist dies übrigens auch so und dort kostet es auch nichts. Man kann den Naturpark sehr gut mit dem Fahrrad erkunden und dies ist sicherlich auch ein toller Ausflug den man machen kann.

Six Mile Cypress Slough Preserve
Six Mile Cypress Slough Preserve

Öffnungszeiten

Weiterhin sollte man sich über die Öffnungszeiten des Six Mile Cypress Slough Preserve informieren. Der Besuch ist an jedem Tag in der Woche von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang möglich. Man sollte sich an den anderen Besuchern orientieren und wenn gerade Sonnenuntergang war dann muß man den Park auch wieder verlassen. Die regulären Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Sonntag zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr. Am Wochenende ist der Park geschlossen. An Feiertagen wie dem Independence Day oder Thanksgiving ist der Naturpark auch geschlossen. Wenn man es ruhiger haben möchte dann sollte man unter der Woche dorthin gehen. Am Wochenende muß man immer mit mehr Besuchern rechnen.

Was kann man dort anschauen

Im Six Mile Cypress Slough Preserve kann man sich Natur und viele Tiere anschauen. Es ist ein großes Sumpfgebiet mit vielen Zypressen und einem großen See in der Mitte. Über den hölzernen Boardwalk kann man diesen sehr gut erkunden. Als Besucher wird man dort sehr häufig Schildkröten und Alligatoren sehen. Dann gibt es noch Schlangen, Vögel und auch Waschbären. Allerdings ist zu empfehlen das man den Tieren nicht zu Nahe kommt. Wir empfehlen nur Fotos von der Entfernung aus zu machen. Man dringt dort als Besucher in das Gebiet der Tiere an. Wenn diese sich angegriffen fühlen dann werden diese sich auch zur Wehr setzen.

Adresse

Das wichtigste ist natürlich die Adresse vom Six Mile Cypress Slough Preserve. Wenn man ein GPS Navigationsgerät hat dann gibt man die Adresse 7751 Penzance Blvd. in Fort Myers, FL 33966 ein. Dann wird man es am schnellsten finden. Im Prinzip ist es 11 Kilometer südöstlich von der Edison Mall. Dieses Einkaufszentrum kennen sicherlich die meisten Touristen.

Wichtige Tipps zum Besuch

Man darf dort keine Tiere mitbringen. Wenn man einen Hund hat dann sollte man diesen lieber im Ferienhaus lassen. Weiterhin ist es nicht erlaubt Getränke und Lebensmittel dort mitzubringen. Das könnte natürlich die Tiere anlocken. Angeln ist dort auch verboten und man sollte sich an die Regeln halten.

Mietwagen ab
Flughafen Fort Myers
Mietwagen ab
Flughafen Miami
Anbieter: Alamo
Dauer: 2 Wochen
ab 27,00 Euro pro Tag
Anbieter: Alamo
Dauer: 2 Wochen
ab 29,00 Euro pro Mietwagen
Brücken

Seven Mile Bridge

InhaltsverzeichnisLänge der Seven Mile BridgeWo befindet sich die BrückeWie lange dauert die ÜberfahrtGibt es MautgebührenEröffnungBekannt aus zahlreichen FilmenBaukosten Die Seven Mile Bridge ist eine der bekanntesten Brücken in Florida. Sie befindet sich auf den Florida […]

Florida

Florida Keys

Ganz im Süden von Florida liegt die Inselkette Florida Keys die aus über 200 Koralleninseln bestehen. Die bekannteste Stadt dort ist Key West wo die meisten Touristen hinwollen. Aber man benötigt sehr lange von Miami […]

Ferienhaus

Villa Summertime

Die Villa Summertime ist ein exklusives Ferienhaus das 2012 fertig gestellt wurde und befindet sich in einer ruhigen und gehobenen Wohngegend direkt an einem Süßwasser-Kanal mit befestigtem Dock und Südlage. Das Ferienhaus verfügt über ca. […]

Strand

Vanderbilt Beach

InhaltsverzeichnisVanderbilt Beach in NaplesParkenÖffnungszeitenSanitäre EinrichtungenHotelsStrand Vanderbilt Beach in Naples Ein sehr schöner Strand in Naples ist der Vanderbilt Beach wo man einen tollen Strandtag verbringen kann. Dieser ist sehr breit und auch sauber. Besonders schön […]

Freizeitpark

Florida Freizeitpark

Ein Florida Freizeitpark ist natürlich ein beliebtes Ausflugsziel und diese ziehen natürlich Millionen von Touristen pro Jahr in den Sonnenstaat und die meisten davon befinden sich in Orlando. Das ist praktisch die Hauptstadt der Freizeitparks […]

1 Kommentar

  1. Vielen Dank für den Tipp zum Six Mile Cypress Slough Preserve in Fort Myers. Wusste gar nicht das es den Park gibt. Beim nächsten Florida Urlaub im April 2018 werde ich mir das anschauen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*