Sanibel Causeway

Über den Sanibel Causeway kommt man zur Insel Sanibel Island

Fort Myers Beach Bootstour
Everglades Familien Abenteuer
Dauer: 3 Stunden
Delfine und Muscheln
ab 38,00 Euro pro Person
Dauer: 4,5 Stunden
Airboatfahrt, Alligatoren
ab 72,00 Euro pro Person
Sanibel Causeway
Sanibel Causeway

Wenn man zu den Inseln Sanibel Island oder Captiva Island möchte dann muß man den Sanibel Causeway nutzen. Das ist eine gebührenpflichtige Straße mit einer Brücke wo man dann zu den Inseln kommt. Während der Überfahrt kann man eine tolle Aussicht genießen und man wird beeindruckt sein.

Gebühren für den Sanibel Causeway

In Florida muß man bei vielen Brücken eine Mautgebühr bezahlen. Zum Beispiel bei der Sunshine Skyway Bridge oder Cape Coral Bridge. Sicherlich kann man sich vorstellen das der Unterhalt einer solchen Brücke sehr viel Geld kostet. In Florida bezahlt man ja keine KFZ Steuer und deshalb muß man für die Benutzung der Straße oder Brücke etwas bezahlen. Deshalb ist dies beim Sanibel Causeway auch so und man bezahlt für einen Mietwagen sechs US-Dollar. Wenn man ein Motorrad hat dann muß man zwei US-Dollar bezahlen. Sogar ganz kostenlos ist es wenn man mit dem Fahrrad über die Brücke fährt. Etwas teurer wird es wenn man mit einem Wohnmobil drüberfährt. Dann bezahlt man drei US-Dollar pro Achse.

Wo muß man bezahlen

Direkt bevor man zur Brücke des Sanibel Causeway kommt gibt es ein kleines Mauthäuschen. Dort sitzt ein Mitarbeiter drin und kassiert die Mautgebühren ein. Wie schon erwähnt bezahlt man sechs US-Dollar für den Mietwagen. Bei der Rückfahrt muß man dann nichts mehr bezahlen und man kann einfach wieder durchfahren. Aber man darf auf keinen Fall ohne zu bezahlen dort durchfahren. Wenn man dies macht dann muß man mit einer hohen Geldstrafe rechnen. Denn dort sind überall Überwachungskameras aufgebaut die genau das Kennzeichen erkennen können.

Länge des Sanibel Causeway

Die Gesamtlänge des Sanibel Causeway beträgt 3 Meilen was 4,8 Kilometer sind. In ein paar Minuten ist man mit dem Auto dort drübergefahren und wenn man ganz oben auf der Brücke angekommen ist hat man die beste Aussicht. Man kann schon Sanibel Island erkennen. Hier bietet sich auch an das man Fotos machen. Allerdings sollte dies dann nicht der Fahrer sondern Beifahrer machen. Betrieben wird die Brücke übrigens vom Lee County Department of Transportation. Die Breite beträgt übrigens 40 Feet und das sind rund 12,2 Meter. Man hat dort zwei Fahrspuren und ausreichend Platz für die Überfahrt. Die höchste Stelle beträgt dort 70 Feet ( 21,3 Meter ) damit auch Boote durchfahren können.

Sanibel Causeway Brücke
Sanibel Causeway Brücke

Geschichte

Eröffnet wurde der Sanibel Causeway am 26. März 1963 und jeden Tag fahren tausende Fahrzeuge zur Insel rüber. Besonders am Wochenende ist immer viel los da jeder an die Traumstrände von Sanibel Island und Captiva Island möchte. Für den Bau hat man rund 15 Monate gebraucht und die Baukosten betrugen 2,73 Millionen US-Dollar. Aufgeteilt sind die Brücken nach Buchstaben. Es gibt die Bridge A, Bridge B und die Bridge C.

Causeway Islands Park

In der Regel fahren die meisten Besucher gleich auf die Inseln rauf. Aber man kann auch einige Zeit auf dem Causeway Islands Park verbringen. Das ist ein schöner Park wo man Angeln kann oder ein gutes Steak grillt. Denn dort gibt es einige Grillplätze wo man auch einen tollen Nachmittag haben kann. Die Aussicht ist auch atemberaubend und dann gibt es noch sanitäte Einrichtungen mit Toiletten. Besonders für Windsurfing und Kitesurfing ist dieser Platz sehr beliebt.

Was kann man dort alles machen

Wie schon erwähnt kann man gleich zur Insel fahren, oder man hält einfach kurz am Causeway Islands Park. Es bietet sich auch an das man dort zur Toilette geht. Denn auf den Inseln gibt es keine öffentliche Toiletten. Nur dort wo sich ein Strand befindet wird man diese auch finden. Aber ein Restaurants gibt es auf dem Sanibel Causeway nicht. Wenn man dort grillen möchte dann muß man alles selber mitbringen. Wenn man seine Ruhe haben möchte dann findet man dort auch immer ein ruhiges Plätzchen.

Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
Restaurant

Rumrunners

InhaltsverzeichnisRumrunners Restaurant in Cape CoralLageAusreichend Plätze vorhandenWaterfront Dining Rumrunners Restaurant in Cape Coral Das Rumrunners ist eines der besten und bekanntesten Restaurants in Cape Coral am Cape Harbour Drive. Besonders bei Deutschen Touristen ist Rumrunners […]

Allgemeine Informationen

Lufthansa A380 Miami

InhaltsverzeichnisLH462 von Frankfurt nach MiamiLH463 von Miami nach FrankfurtWas kostet ein solcher FlugFlugklassenSitzplätze Die spektakulärste Art um nach Florida zu fliegen ist mit dem Lufthansa A380 nach Miami. Seit ein paar Jahren wird das größte […]

Walt Disney World Resort

Walt Disney World Resort

Ganze 4 unterschiedliche Themenparks, 2 Wasserparks, viele verschiedene Disney Hotels, ausgezeichnete Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. All dies finden sie im Walt Disney World Orlando. Für Spaß für groß und klein ist gesorgt dank zahlreichen Shows. Ein […]

Tipps

Sicherheitstipps

InhaltsverzeichnisSicherheit nicht vergessen in FloridaPolizeipräsenz in Cape CoralAm Abend alleine unterwegsWas tun bei einer PolizeikontrolleAusweis nicht vergessenSicherheit in den FerienhäusernSicherheit in den HotelsAnsammlungen von Menschen vermeiden Sicherheit nicht vergessen in Florida Auch im sonnigen Florida […]

World Quest Resort Orlando
Hotel

World Quest Resort Orlando

InhaltsverzeichnisDas World Quest Resort OrlandoZimmer und SuitenParkenLageEinrichtungenVerpflegungUnsere Bewertung Ein gutes Hotel wenn man sich die Freizeitparks anschauen möchte ist das World Quest Resort Orlando. Dort gibt es Suiten und Familienzimmer mit bis zu drei Schlafzimmern. […]

1 Kommentar

  1. Für mich ist die Überfahrt nach Sanibel Island immer ein Highlight meiner Florida Reise. Dort würde ich auch gerne wohnen. Aber leider kann ich mir das nicht leisten. Ein Urlaub ist aber immer drin

    Grüße Kai-Uwe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*