Keewaydin Island

Eine schöne Insel in Florida ist Keewaydin Island

Fort Myers Beach Bootstour
Everglades Familien Abenteuer
Dauer: 3 Stunden
Delfine und Muscheln
ab 38,00 Euro pro Person
Dauer: 4,5 Stunden
Airboatfahrt, Alligatoren
ab 72,00 Euro pro Person
Keewaydin Island
Keewaydin Island

Wenn man einen ruhigen und nicht überlaufenen Strand im Südwesten Floridas sucht dann sollte man Keewaydin Island besuchen. Man findet dort einen traumhaften Sandstrand vor wie in einem Bilderbuch. So stellt man sich wahrscheinlich einen Urlaub in Florida vor. Genau das wird man auf dieser Insel finden.

Informationen zur Keewaydin Island

Im Sonnenstaat Florida gibt es ja unzählige schöne Strände die man besuchen kann. Im Prinzip braucht man nie lange auf die Suche gehen und dann ist man schon dort. Aber wenn man einen ganz besonders schönen sucht, der dann noch Ruhe verspricht dann ist man auf Keewaydin Island genau richtig. Dieser befindet sich nordwestlich von Marco Island und südlich von Naples. Besonders in dieser Region gibt es viele schöne Buchten die man besuchen sollte.

Wie kommt man zu dieser Insel

Die Insel Keewaydin Island ist nur mit einem Boot zu erreichen. Das heißt mit einem Boot kommt man dort hin. Deshalb ist diese so exklusiv und man findet dort auch nur Personen die über ein Boot verfügen. Deshalb braucht man sich nicht zu wundern wenn man dort anlegt das sich dort noch viele andere Yachten befinden. Das ist ein Geheimtipp im Südwesten Floridas den wahrscheinlich nicht viele Touristen kennen. Diese besuchen vielleicht den Bowman`s Beach da dieser schnell zu erreichen ist mit dem Mietwagen. Aber die Insel Keewaydin ist nicht so einfach zu erreichen und man benötigt ein Boot. Deshalb ist diese auch etwas ganz besonderes die sicherlich nicht jeder Urlauber zu Gesicht bekommt. Für einen Tagesausflug ist diese sicherlich auch zu empfehlen.

Florida Keewaydin Island
Florida Keewaydin Island

Hemingway Water Shuttle benutzen

Da die meisten Touristen sicherlich über kein Boot verfügen gibt es eine ganz besonders praktisch Möglichkeit zur Keewaydin Island zu kommen. In Marco Island gibt es den Hemingway Water Shuttle den man benutzen kann und dieser ist für Urlauber gedacht. Das heißt mit einen Boot wird man zur Insel gefahren zu bestimmten Zeiten. Bis zu vier Mal pro Tag kann man auf die Insel fahren und auch wieder zurück. Allerdings kostet dort ein Ticket für die Überfahrt rund 44 US-Dollar für Erwachsene Personen und 22 US-Dollar für die Kinder. Die Boote fahren übrigens an der Rose Marina ab. Sicherlich macht man dies nicht jeden Tag und es ist ein tolles Ausflugsziel. Weiterhin haben auf diesem Boot 22 Personen Platz und man hat während der Überfahrt auch noch eine tolle Aussicht die man genießen sollte.

Was kann man auf der Insel alles machen

Der Grund warum man überhaupt nach Keewaydin Island fährt ist der wunderschöne Strand. Es gibt dort nicht viele Touristen und unter der Woche ist es noch etwas ruhiger. Aber am Wochenende muß man mit deutlich mehr Booten rechnen. Wenn man seine Ruhe haben möchte dann findet man dort immer ein ruhiges Plätzchen. Man kann dort am Strand entlang gehen und auch Muscheln sammeln. Weiterhin ist dort sicherlich der Sonnenuntergang ein Traum.

Keewaydin Island Florida
Keewaydin Island Florida

Essen und Trinken

Ein Restaurant gibt es auf der Insel nicht und man kann selber etwas mitbringen wenn man möchte. Dann gibt es noch ein Boot wo man zum Beispiel kühle Getränke oder auch ein Eis kaufen kann. Selbstverständlich gibt es auch noch ein kühles Bier und noch vieles mehr. Wenn man eine Gruppe ist mit ein paar Freunden dann macht der Besuch von Keewaydin Island sicherlich viel Spaß. Der Strand ist sehr sauber und während der Überfahrt sieht man auch viele Mangroven.

Mückenschutz nicht vergessen

Da die Insel etwas abgeschieden liegt sollte man dort den Mückenschutz nicht vergessen. Wie auf den Inseln Sanibel Island und Captiva Island gibt es dort naturbelassene Strände wo sich besonders die Mücken sehr wohlfühlen. Am Abend sind diese immer sehr aktiv und dann kann es sehr schnell sein das man einen Insektenstich bekommt. Aber wenn man sich gut eingesprüht hat dürfte dort nichts passieren.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
Cape Coral

Cape Coral Restaurants

InhaltsverzeichnisRestaurants in Cape CoralEs gibt auch Deutsche RestaurantsPreiseWieviel sollte man Trinkgeld gebenBenötigt man eine ReservierungWas bekommt man dort zu EssenKann man dort parkenGetränkeKlimatisierungRumrunnersSiam Hut Thai RestaurantIguana Mia Mexican RestaurantMoorings RestaurantBubba’s Roadhouse & SaloonDenny’s RestaurantPapa Joe’s […]

Florida Palmen
USA Reisetipps

B2 Visum

InhaltsverzeichnisInformationen zum B2 VisumFür wen ist das Visum geeignetWie lange ist dort der AufenthaltWas kann man mit diesem Visum alles machenWelche Voraussetzungen muß man mitbringenGültigkeitsdauer eines B2 VisumsAufenthalt darf nicht überschritten werdenWo kann man das […]

The Bubble Room Restaurant
Captiva Island

The Bubble Room Restaurant

InhaltsverzeichnisSpektakuläres Restaurant auf Captiva IslandMan erlebt dort den amerikanischen Kitsch Spektakuläres Restaurant auf Captiva Island In Florida gibt es ja viele außergewöhnliche Restaurants und das The Bubble Room Restaurant gehört sicherlich dazu. Von außen sieht […]

Flughafen Orlando International Airport
Flughafen

Flughafen Orlando

Der Flughafen Orlando ( MCO ) Orlando International Airport befindet sich südöstlich vom Stadtzentrum der Metropole und ist einer der größten in Florida. Nur nach der Flughafen Miami ist größer wo noch mehr Flugzeuge landen […]

Cape Coral

Cape Coral Mautgebühren für Brücken

InhaltsverzeichnisMautgebühren in Cape CoralBezahlung der MautSun Pass Mautgebühren in Cape Coral Wenn man nach Cape Coral von Fort Myers aus mit dem Mietwagen fahren möchte dann fallen Mautgebühren an. Man muß zwangsläufig über die Cape […]

1 Kommentar

  1. Wir haben Keewaydin Island vor gut 2 Wochen während unseres Florida Urlaubs angeschaut. Das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Vielen Dank für den Tipp !!

    Man findet dort einen super schönen Strand vor
    Es gab wenige Besucher und wir fanden das angenehm

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*