November 18, 2017

Sicherheitstipps

Augen auf in Florida

Sicherheit nicht vergessen in Florida

Auch im sonnigen Florida darf man die Sicherheit nicht vergessen. Die Kriminalitätsrate ist zwar gering, aber dennoch muß man immer und überall sehr wachsam sein wenn man im Urlaub ist. Wichtige Sicherheitstipps haben wir hier einmal zusammengestellt die man beachten sollte.

Polizeipräsenz in Cape Coral

Wenn man mit dem Auto in der Stadt unterwegs ist dann wird man sehr feststellen das dort die Polizeipräsenz deutlich höher ist als in Deutschland. Man fährt sicherlich keine fünf Kilometer ohne das man ein Polizeiauto sieht. Wenn etwas passiert dann sind die Polizisten auch immer sehr schnell vor Ort.

Am Abend alleine unterwegs

Wie überall auf der Welt sollte man es vermeiden alleine bei Nachts oder am Abend unterwegs zu sein. Es ist ratsam sich dann im Ferienhaus oder Hotel aufzuhalten. Dort ist man in der Regel sicher und man sollte natürlich immer gewissene Gegendenen meiden wo man das Gefühl hat nicht sicher zu sein.

Was tun bei einer Polizeikontrolle

Es ist durchaus möglich das man einmal von der Polizei angehalten wird in Cape Coral wenn man mit dem Mietwagen unterwegs ist. Hier gilt als erstes das man ruhe bewahrt und keine Hektik aufkommen lässt. Sehr wichtig ist hier das man nicht aus dem Auto aussteigt.

Man muß warten bis der Polizeibeamte an die Fensterscheibe des Wagens kommt. Auch wenn dies ein paar Minuten dauern kann. In der Regel überprüfen die Polizeibeamten immer zuerst wer der Halter des Autos ist. Diese werden dann feststellen das es sich um einen Mietwagenanbieter handelt.

Wenn der Polizeibeamte dann an die Fensterscheibe kommt dann möchte er immer zuerst die Papiere sehen. Man sollte deshalb immer die Dokumente von der Mietwagenfirma im Handschuhfach deponieren damit diese griffbereit sind.

Ausweis nicht vergessen

Bei einer Polizeikontrolle möchten die Beamten natürlich auch einen Ausweis sehen. Es ist deshalb ratsam das immer alle Insassen des Autos auch über Ausweisdokumente verfügen. In der Regel reicht dann der Personalausweis aus. Der Reisepass kann dann im Ferienhaus bleiben. Wenn man keinen Ausweis dabei hat dann muß man damit rechnen das man zur Polizeiwache mitkommen muß.

cape-coral-florida

Sicherheit in den Ferienhäusern

Die Ferienhäuser sind sicher in Cape Coral und man sollte sich aber immer vergewissern das man auch alles abgeschlossen hat wenn man zu Bett geht oder das Haus verlässt. Viele Villen in Cape Coral verfügen auch über ein eigenes Alarmsystem. Bei einem Einbruch wird sofort die Security Firma automatisch verständig. Diese kommt dann nach ein paar Minuten vorbei.

Sicherheit in den Hotels

Auch in den Hotels in Florida wird die Sicherheit sehr groß geschrieben. Viele haben eigenes Sicherheitspersonal das rund um die Uhr im Hotelbereich unterwegs ist. Es gibt auch viele Hotels in die man nur Zutritt hat wenn man dort auch übernachtet. Neugierige die einmal in das Hotel blicken möchten haben dort keine Chance.

Ansammlungen von Menschen vermeiden

Am besten ist es wenn man immer große Menschenansammlungen vermeidet. Dort ist die Gefahr von Anschlägen immer größer. Aber vielleicht möchte man doch einmal eine Veranstaltung in Cape Coral besuchen. Dort sollte man dann immer besonders wachsam sein.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

Sehenswürdigkeiten

Allgemeine Informationen