November 19, 2017

Fifth Avenue in Naples

Dort gibt es exklusive Geschäfte und Restaurants

Die exklusive Fifth Avenue in Naples

Ein schönes Ausflugsziel ist die Fifth Avenue in Naples zu besuchen. Dort gibt es zahlreiche luxuriöse Geschäfte und auch exklusive Restaurants. In Naples wohnen sehr viele reiche Menschen. In dieser Stadt gibt es eine der höchsten Millionärsdichten in den USA. Deshalb ist dort alles auf den gut gefüllten Geldbeutel ausgerichtet.

Fahrtzeit von Cape Coral

In gut einer Autostunde ist man mit dem Mietwagen dort. Die Entfernung beträgt 70 Kilometer. Am schnellsten geht es über den Interstate I-75 South. Oder man fährt einfach den US41 herunter in Richtung Naples. Dort braucht man aber sicherlich längers. Es gibt viele Ampeln wo man immer halten muß. Aber dafür sieht man auch noch viel mehr. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten liegen praktisch auf der Strecke. Man kann zum Beispiel an der Coconut Point Mall anhalten wenn man möchte. Und das Miromar Outlet ist auch nicht mehr weit entfernt.

Parken

Normalerweise ist das Parken im Südwesten von Florida nicht gerade billig. Überall muß man etwas bezahlen. Weiterhin muß man dann auch aufpassen damit man nicht abgeschleppt wird. Das ist sehr schnell geschehen. Also ist es immer sehr wichtig wo man sein Auto hinstellt. An der Fifth Abenue in Naples kann man sogar kostenlos parken. Es ist eine sehr reiche Stadt und diese ist auf die Parkgebühren der Touristen nicht angewiesen. Man muß nur den ausgeschilderten Schildern flogen. Zum Beispiel gibt es in der Park Street einen kostenlosen öffentlichen Parkplatz. Man erreicht von dort aus sehr schnell die Fifth Avenue zu Fuß.

fifth-avenue-naples-florida

Geschäfte

Die offizielle Adresse ist übrigens Fifth Avenue South. Geschäfte gibt es sehr viele von luxuriös bis zu Souvenirgeschäften. Man sollte sich vorher gut informieren bevor man etwas kauft. Es bietet sich an zuerst einmal die Straße entlang zu gehen und sich einen Überblick zu verschaffen. Wenn man etwas gesehen hat was einem gefällt dann kann man in das Geschäft gehen. Man kann aber auch nur schauen und etwas bummeln. Oft sind die Preise natürlich teuer. Im Prinzip braucht man ja nichts kaufen. Nur neun Kilometer nördlich entfernt liegen die Waterside Shops. Dort gibt es auch viele teure Geschäfte. Es bietet sich an dort auch einmal vorbeizuschauen. Wenn man schon in der Nähe ist.

Restaurants

Selbstverständlich gibt es viele Restaurants in der Fifth Avenue in Naples. Allerdings muß man auch wissen das es sich um eher teure Restaurants handelt. Am Abend sind diese immer gut gefüllt. Bei manchen benötigt man sogar eine Reservierung. Man kann auch im Freien sitzen. Besonders das lieben die Touristen bei warmen Temperaturen in Florida im Freien zu Essen. Vielleicht hat man auch etwas zu feiern. Dann ist man dort genau richtig. Cafes gibt es auch noch und Eisdielen. Die Fifth Avenue in Naples ist sehr schön gemacht worden. Man merkt sofort das in dieser Stadt sehr viel Geld vorhanden ist.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

Sehenswürdigkeiten

Allgemeine Informationen