November 24, 2017

Pensacola

Im Nordwesten von Florida liegt Pensacola mit rund 50.000 Einwohnern im Stadtkern und in der Metropolregion leben aber über 430.000 Menschen. Es gibt dort einen Seehafen in der Pensacola Bay der eine sehr wichtige Verbindung am Golf von Mexiko ist. Deshalb befindet sich in Pensacola auch ein wichtiger Stützpunkt der Marineflieger Naval Air Station. Das Flugshow Team Blue Angels ist dort auch stationiert wo immer Shows stattfinden. Weiterhin gibt es auch ein Forschungslabor der US Marine dort und bei den Touristen ist der Badeort Pensacola Beach sehr beliebt die eine vorgelagerte Insel ist wo es viele schöne Hotels gibt für einen Badeurlaub. Die Stadt befindet sich übrigens im Escambia County und das Klima ist etwas kühler als im Süden von Florida. Zwischen Mai bis Oktober ist es dort aber auch sehr warm mit Temperaturen um die 30 Grad. Allerdings können die Temperaturen auch stark heruntergehen von Dezember bis Februar mit nur acht Grad.

Es hat auch schon dort einmal geschneit das aber eher die Ausnahme ist. Nur wenn eine Kaltfront aus dem Norden der USA kommt dann kann dies vorkommen. Über den Pensacola International Airport kann man die Stadt sehr gut erreichen und viele amerikanische Fluggesellschaften fliegen diesen an. Ein großer Arbeitgeber ist die Marinefliegerbasis der US Navy mit über 23.000 Angestellten. Natürlich gibt es auch einige interessante Sehenswürdigkeiten in Pensacola die man sich anschauen kann wie zum Beispiel das National Museum of Naval Aviation das man nicht verpassen sollte. Für Militärflugzeugliebhaber ist die Pensacola Naval Air Station zu empfehlen. Ein Geheimtipp mit schöner Aussicht wäre noch das Pensacola Lighthouse and Museum. Die Strände in Pensacola Beach sind natürlich sehr schön wie der Johnson Beach. Man kann dort auch Bootstouren machen die sehenswert sind.

pensacola-florida

Wer sich gerne Vögel im Florida Urlaub anschauen möchte sollte Uncle Sandy’s Macaw Bird Park besuchen. Hotels gibt es natürlich auch dort wo man übernachten kann. Ferienhäuser kann man in dieser Gegend auch mieten. Überwiegend machen aber die Touristen im Süden von Florida Urlaub da es dort wärmer ist. Für eine Florida Rundreise ist Pensacola sehr interessant anzuschauen und man kann dort durchaus ein paar Tage bleiben um die Stadt anzuschauen. Baden kann man dann in Pensacola Beach und man kann auch in der Stadt übernachten und dann dorthin fahren. Einen Mietwagen sollte man auf jeden Fall haben damit man überall hinfahren kann. Einige Shopping Malls gibt es auch noch wo man einkaufen kann wie zum Beispiel die Cordova Mall mit über 120 Geschäften. Gute Restaurants und Cafes gibt es selbstverständlich auch dort und wenn man ein Ferienhaus gemietet hat dann kann man auch selber kochen wenn man möchte. Einen Direktflug gibt es allerdings nicht und man muß einmal in den USA umsteigen.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

Sehenswürdigkeiten

Allgemeine Informationen