Key West

Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

Die südlichste Stadt der USA ist natürlich Key West die man sich unbedingt anschauen sollte. Alles ist dort sehr touristisch gemacht worden und für einen Ausflug bestens geeignet. Von Cape Coral aus ist es allerdings zu weit weg und die Entfernung beträgt rund 310 Meilen ( 500 Kilometer ) was man an einem Tag nicht machen kann. Von Miami aus sind es nur noch 159 Meilen ( 255 Kilometer ) und in gut drei Stunden ist man mit dem Mietwagen runtergefahren. Am besten ist es immer wenn man dort eine Übernachtung hat da dies ansonsten zu stressig wird und man nichts sieht von Key West. Allerdings muß man auch wissen das die Preise in den Hotels sehr teuer sind und deshalb die meisten Touristen auch nur wenige Tage bleiben. Kreuzfahrtschiffe legen dort auch an und das ist auch eine interessante Möglichkeit um die Stadt kennenzulernen.

Der Spitzname von Key West ist The Conch Republic und die Stadt hat ungefähr 24.000 Einwohner. Davon sind sehr viele Hippies, Aussteiger, Schwule und Lesben. Dort wird nicht mehr gearbeitet und die Menschen genießen nur noch das Leben. Besonders schön ist natürlich auch das Klima in Key West und die Temperaturen dort sind die wärmsten in ganz Florida. Wenn im Norden eine Kaltfront ist dann hat man im Süden immer noch um die 25 Grad. Normalerweise sinken die Temperaturen kaum unter die 18 Grad Marke und das auch Nachts. In den Sommermonaten muß man auch immer mit kurzen Regenschauern rechnen und danach scheint wieder die Sonne. Wem die Strecke der Florida Keys zu weit ist kann mit dem Flugzeug nach Key West fliegen. Es landen auch größere Maschinen auf dem Key West International Airport und es gibt Direktflüge nach Miami und Atlanta.

southernmost-point

Die bekannteste Attraktion in Key West ist natürlich der Southernmost Point wo sich der südlichste Punkt der USA befindet. Von dieser Stelle aus sind es nur noch 90 Meilen bis nach Kuba. Touristen machen dort immer gerne Erinnerungsfotos und es kann schon sein das man sich dort anstellen muß. Wer mit dem Mietwagen kommt kann zum Beispiel am Mallory Square parken wo die Stundenpreise allerdings auch sehr teuer sind. Die Stadt ist natürlich nicht so modern wie Abu Dhabi, VAE, aber touristisch sehr zu empfehlen. Überall in Key West ist das Parken teuer. Eine sehr gute Möglichkeit für Tagesbesucher ist die Stadt mit einem Trolley Bus anzuschauen wo es einige Anbieter gibt. Während der Fahrt gibt es Live Kommentar in Englischer Sprache und man kann überall ein- und aussteigen. In der Duval Street gibt es zahlreiche Geschäfte und Restaurants wo man Souvenirs kaufen kann. Interessant sind auch das Key West Aquarium anzuschauen und für viele ist der Besuch des Hard Rock Cafe Key West ein Highlight. Der Key West Historic District ( Historische Bereich ) ist für die Besucher am interessantesten und mit dem Mietwagen kann man diesen eigentlich nicht verfehlen.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag