Vizcaya Museum and Gardens

Vizcaya Museum and Gardens

Vizcaya Museum and Gardens
Vizcaya Museum and Gardens

Vizcaya Museum and Gardens in Miami

Für Miami Besucher ist es sehr interessant das Vizcaya Museum and Gardens zu besuchen. Es befindet sich südlich von Miami Beach an der Biscayne Bay. Beeindruckend ist das schlossartige Gebäude. So etwas würde man nicht in Miami erwarten. Aber es ist auch eine beliebte Touristenattraktion in Miami die besichtigt werden kann. Es ist eine beeindruckende Villa die als Winterresidenz genutzt wurde. Schon früher haben die Menschen sehr exklusiv in Miami gewohnt.

Historie

Seit 1952 ist das Anwesen im Besitz des Miami Dade County und der Öffentlichkeit zugänglich. Gebaut wurde die Villa Vizcaya zwischen 1914 und 1916 vom Geschäftsmann James Deering. Das 200.000 qm große Grundstück verfügt über mehrere Gebäude. Die Gebäude- und Gartenarchitektur ist an italienische Renaissancebauten in der Toskana und in Venetien angeglichen. Die großzügige Anlage erreicht man über die Station Villa Vizcaya.

Erstellung der Villa

Während der Bauzeit konnten kriegsbedingt nicht alle Baumaterialien aus Europa beschafft werden. Gleichwohl hat der Architekt Paul Chalfin mit örtlich erhältlichen Materialien den Bau vollendet. Weiterhin wurde der natürliche Mangrovenwald erhalten. Der Bauherr James Deering ließ ihn nicht abholzen. Vielmehr ließ er einen Park gestalten.

Das Schiff Bel Vizcaya

Der Bauherr James Deering nutzte das Anwesen bis zu seinem Tod 1925 als Winterresidenz. Er trug viele Kunstgegenstände zusammen. Der Name des Anwesens gründet auf die nordspanische Provinz Vizcaya im Baskenland. Aus diesem Grund wurde der historische Schiffstyp der Karavelle benutzt. So findet man am Eingang des Anwesens den Schiffsnachbau der Bel Vizcaya.

Fortführung

Nach dem Tod von James Deerings erbten das Anwesen zwei Nichten. Die Unterhalts- und Instandhaltungskosten waren sehr hoch. Aus diesem Grund mussten sie ab 1945 Teile des Anwesens verkaufen. Auf dem Gelände wurde in der Folgezeit Mercy Hospital gebaut. Seit 1953 wird das Anwesen als Dade County Art Museum genutzt.

Ernennung als nationales Kulturdenkmal

1994 wurde das Vizcaya Museum & Gardens zu einem nationalen Kulturdenkmal ernannt. Im Jahre 1998 wurde eine Betreibergesellschaft, die Vizcaya Museum and Gardens Trust, gegründet. Im Hauptgebäude des Anwesens befinden sich circa 70 Räume mit wertvollen Einrichtungsgegenständen vom 15. bis zum frühen 19. Jahrhundert.

Öffnungszeiten

An jedem Tag in der Woche kann das Vizcaya Museum and Gardens besichtigt werden. Von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Die Öffnungszeiten sind zwar nicht so lange. Aber bei einem Rundgang sieht man dann sehr vieles. Außer am Dienstag, Weihnachten und an Thanksgiving ist das Museum für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Also sollte man dies beachten wenn man es anschauen möchte. Ansonsten muß man wieder an einem anderen Tag kommen. Es lohnt sich auf jeden Fall und man wird beeindruckt sein.

Naturkatastrophen

Die Hurrikans von 1926, 1992 und 2005 haben das Anwesen sehr in Mitleidenschaft gezogen und überaus große Zerstörungen angerichtet. Daraufhin wurden zahlreiche Neugestaltungen durchgeführt. Der Reparaturaufwand infolge der Naturkatastrophen war sehr hoch. Auch fortgeführte Bebauung in der naheliegenden Nachbarschaft führte zu einer optischen Unattraktivität des Anwesens. Im Jahre 2010 wurde das Anwesen von der Stadt Miami zu einem Sichtschutzgebiet erklärt. Heutzutage dienen zahlreiche Events der Refinanzierung des Vizcaya Museum and Gardens. Beispielsweise werden jährlich Kostümparties mit Spendengala abgehalten. Auch werden viele Staatsempfänge auf dem Anwesen gegeben. Darüber hinaus wird das Anwesen auch als Filmkulisse gebucht. Selbst Gipfeltreffen wurden bereits in dem Anwesen abgehalten.

vizcaya-museum-and-gardens-miami

Preise für den Eintritt

Erwachsene Personen bezahlen 18 US-Dollar. Kinder zwischen 6 bis 12 Jahre 6 US-Dollar. Unter fünf Jahren ist der Eintritt kostenlos. Senioren und Studenten erhalten eine Ermäßigung. Wenn man ein Veteran ist darf man dort sogar kostenlos hinein. Der Eintritt ist nicht gerade billig. Aber man wird nicht enttäuscht werden so etwas in Miami zu sehen. Also ist ein Besuch nicht gerade billig für eine Familie. Weiterhin kann man dort noch etwas lernen. Ein Museum ist immer interessant anzuschauen als an den Strand zu liegen.

Adresse und Anfahrt

Am besten benutzt man den Mietwagen und fährt zur Adresse 3251 South Miami Avenue. Es bietet sich an die Adresse in das Navigationssystem einzugeben. Dann wird man das Vizcaya Museum and Gardens am schnellsten finden. Ansonsten verfährt man sich sehr schnell. Das möchte man sicherlich nicht haben. Im Prinzip ist es die gleiche Richtung wie wenn man nach Key Biscayne fährt. Den Mietwagen kann man dort kostenlos parken. Das ist beim Eintritt dann schon inklusive.

Touren

Man kann eine Audio Tour machen die rund 90 Minuten dauert. Wenn man mehr wissen möchte dann sollte man eine geführte Tour machen. Aber man kann das Museum auch sehr gut selber erkunden wenn man möchte. Für das Essen und Trinken ist auch gesorgt. Es gibt das The Vizcaya Cafe und einen Shop wo man etwas kaufen kann. Also alles sehr praktisch und typisch auf die Gewohnheiten der Amerikaner eingestellt

Florida

Palm Beach

Im Südosten von Florida liegt Palm Beach mit 8.800 Einwohnern wo es sich um eine vorgelagerte Insel handelt wo viele reiche Menschen wohnen in traumhaften Luxusvillen. Gleich daneben liegt West Palm Beach praktisch auf dem […]

The Butterfly Estates Fort Myers
Fort Myers

The Butterfly Estates

InhaltsverzeichnisInformationen zu The Butterfly EstatesPreise für ein TicketAnfahrt und AdresseÖffnungszeitenSouvenirshopKann man die Schmetterlinge anfassenUnsere Bewertung Wenn man gerne Schmetterlinge im Florida Urlaub anschauen möchte dann ist The Butterfly Estates sicherlich interessant. Dieser befindet sich in […]

Bier
FAQ

Wo kann man Alkohol kaufen in Cape Coral Florida

InhaltsverzeichnisKann man Alkohol in Cape Coral Florida kaufenWo kann man diesen kaufenWas kostet dort der Alkohol überhauptDas Alter wird überprüftIst dort Pfand auf den FlaschenAlkohol darf nur im Kofferraum transportiert werden Das Thema Alkohol ist […]

Florida

Marco Island

Ganz im Süden von Florida liegt Marco Island das ein wunderschönes Inselparadies ist wo man sich bestimmt sehr schnell verlieben wird. Nur 16.000 Einwohner leben in dieser Stadt und dort beginnen auch die Ten Thousand […]

Bowman’s Beach
Strand

Bowman’s Beach

InhaltsverzeichnisBowman’s Beach auf Sanibel IslandGenügend Parkplätze vorhanden2 US-Dollar pro StundeSehr gut gepflegt Bowman’s Beach auf Sanibel Island Der Strand Bowman’s Beach ist sicherlich einer der schönsten in Sanibel Island wo man einen wunderschönen Strandtag verbringen […]

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*