Sanibel Island Lighthouse

Eine Attraktion auf Sanibel Island ist das Sanibel Island Lighthouse

Sanibel Island Lighthouse
Sanibel Island Lighthouse

Eine der bekanntesten Attraktionen für Touristen auf Sanibel Island ist der Leuchtturm Sanibel Island Lighthouse. Diesen kann man natürlich schon von weitem erkennen und besonders bei Nacht ist dieser deutlich zu Sehen. Auf Postkarten ist der markante Leuchtturm immer abgebildet und wenn man sich diesen nicht angeschaut hat, dann hat man wahrscheinlich etwas verpasst auf dieser Insel.

Geschichte vom Sanibel Island Lighthouse

Der Leuchtturm befindet sich in einem Naturschutzgebiet und ist 120 Jahre alt. Im Prinzip ist er aber nicht ganz so spektakulär wie man das von anderen Leuchttürmen kennt. Es ist ein Gestell aus Eisen und die Architektur ist nicht besonders. Aber über Geschmack lässt sich bestimmt darüber streiten. Wenn man auf Sanibel Island ist dann kann man dort ja einmal vorbeischauen.

Besichtigung

Das Sanibel Island Lighthouse kann nicht besichtigt werden und man kann den Leuchtturm nicht besteigen. Es gibt ja viele Leuchttürme auf der Welt wo man als Besucher hochgehen kann und oben gibt es dann einen Aussichtsplattform mit einer tollen Aussicht. Das ist dort leider nicht so und der Leuchtturm ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht worden. Aber man kann natürlich schöne Fotos machen und das ist überhaupt kein Problem. Rund um den Leuchtturm herum befinden sich noch einige Gebäude die aber auch nicht angeschaut werden können.

Adresse und Anfahrt

Wenn man sich das Sanibel Island Lighthouse einmal aus der Nähe anschauen möchte dann muß man die Adresse 112 Periwinkle Way 33957 Sanibel Island in das GPS Navigationssystem eingeben. Dann fährt man einfach der Navigation nach und schon ist man dort. Aber im Prinzip kann man den Leuchtturm auch so finden da er sich ganz am östlichen Ende der Insel befindet. Von dort aus hat man einen tollen Blick auf Fort Myers Beach und bei Nachts sieht dies natürlich sehr spektakulär aus. Man kann von dort aus auch tolle Foto machen. Also lohnt sich dort immer ein Besuch wenn man etwas fotografieren möchte.

Sanibel Island Lighthouse mit Strand
Sanibel Island Lighthouse mit Strand

Parken

Besonders das Parken ist auf Sanibel Island recht teuer und es gibt nicht sehr viele Parkplätze. Das heißt man muß für das Parken auch sehr hohe Gebühren bezahlen. Es gibt einen Parkplatz im Norden und im Süden in der Nähe des Sanibel Island Lighthouse. Von dort aus ist dieser zu Fuß schnell erreichbar. Aber man muß dort für das Parken fünf US-Dollar pro Stunde bezahlen. Das heißt wenn man sich diesen nur kurz anschauen möchte um Fotos zu machen dann bezahlt man diese Gebühr. Man sollte auf keinen Fall versuchen dort ohne Bezahlen zu Parken. Auf der Insel wird sehr schnell abgeschleppt. Dann sind die Gebühren die man bezahlen muß nochmals teurer. Allerdings sind diese Parkgebühren nicht nur für den Besuch des Leuchtturms vorgesehen, sondern auch für den Strand.

Lighthouse Beach Strand

Wie schon erwähnt befindet sich in der Nähe des Sanibel Island Lighthouse auch der Strand der Insel. Dieser ist natürlich traumhaft und naturbelassen. Deswegen muß man wahrscheinlich auch die hohen Parkgebühren bezahlen. Allerdings wenn man sich dort ein paar Stunden in die Sonne legen möchte dann bezahlt man dort locker gleich 20 US-Dollar nur um an den Strand zu liegen. Das muß natürlich jeder selber entscheiden ob man dies bezahlen möchte. Allerdings findet man dort auch gute sanitäre Einrichtungen vor mit Toiletten, Duschen und Grillmöglichkeiten.

Besichtigung ohne zu bezahlen

Wem die hohen Parkgebühren zu teuer sind kann direkt mit dem Mietwagen zum Sanibel Island Lighthouse fahren. Es führt direkt eine Straße zum Leuchtturm und dann befindet man sich direkt davor. Allerdings wie schon erwähnt darf man dort auf keinen Fall parken. Man kann kurz aussteigen um ein Foto zu machen. Das ist natürlich schon möglich wenn gerade keine anderen Autos oder Touristen kommen. Aber am besten ist es immer wenn man dies alles zu Fuß abläuft. Es ist ein schöner Spaziergang und von dort aus kann man auch den Sonnenuntergang genießen.

Cape Coral Moskitos
Cape Coral

Cape Coral Moskitos

Inhaltsverzeichnis1 Moskitos in Cape Coral gibt es nicht2 Mücken3 Cage soll schützen4 Am Abend Türen und Fenster schließen Moskitos in Cape Coral gibt es nicht Es gibt keine Cape Coral Moskitos, aber dafür viele Mücken […]

Florida Mücke
Cape Coral

Cape Coral Mücken

Leider gibt es in Cape Coral auch Mücken und der Südwesten von Florida ist ein Traumreiseziel. Aber durch die ganzjährig tropischen Temperaturen gibt es dort leider auch Mücken. Das ist überall auf der Welt so […]

Cape Coral
Cape Coral

Cape Coral Informationen

Inhaltsverzeichnis1 Informationen zu Cape Coral2 Wieviel Einwohner hat die Stadt3 Wie lange beträgt die Flugzeit4 Beste Reisezeit für einen Urlaub5 Benötige ich einen Mietwagen6 Zeitverschiebung7 Verpflegung und Restaurants8 Gibt es einen Strand9 Wo sollte ich […]

Florida Villa
Cape Coral

Den Winter in Cape Coral verbringen

Inhaltsverzeichnis1 Überwintern in Cape Coral2 Wie lange kann man bleiben3 Ferienhaus oder Apartment mieten4 Krankenversicherung5 Kosten Überwintern in Cape Coral Viele Deutsche Rentner träumen den Winter in Cape Coral zu verbringen. Denn dort scheint die […]

Memory Lake Cape Coral
Cape Coral

Memory Lake

Inhaltsverzeichnis1 Informationen zum Memory Lake in Cape Coral2 Gibt es dort Tiere3 Hat man dort einen Gulf Access4 Kann man dort Ferienhäuser mieten5 Wo genau liegt der Memory Lake6 Gibt es dort Sehenswürdigkeiten in der […]

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*