Miami Seaquarium

Eine Show mit Killerwalen gibt es im Miami Seaquarium

Miami Seaquarium
Miami Seaquarium

Das Miami Seaquarium ist eines der schönsten in ganz Florida und für einen Ausflug ist dies sehr interessant. Man kann dort die sogenannten Killerwale hautnah beobachten bei einer Show. Normalerweise bekommt man diese nicht in freier Natur zur Gesicht. Aber dort wurde dies möglich gemacht. Besonders wenn man gerade Urlaub in Miami macht dann lohnt sich dort ein Besuch.

Eröffnung des Miami Seaquarium

Diese beliebte Attraktion wurde bereits am 24. September 1955 eröffnet. Zwar ist es schon etwas älter was man an den Zahlen erkennen kann, aber es ist immer noch sehr gut gepflegt. Man schätzt das im Jahr sich rund 500.000 Besucher das Miami Seaquarium anschauen. Es ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Metropole. Besonders für Familien mit Kindern ist dies geeignet da man dort auch noch etwas lernen kann. Man sieht nicht nur die Tiere sondern bekommt auch viele Informationen über diese. Man kann dort den Mitarbeitern einfach eine Frage stellen und diese geben gerne Auskunft.

Attraktionen

Man kann im Miami Seaquarium viele Meeresbewohner anschauen. Besonders natürlich auch viele die sich im Sonnenstaat Florida angesiedelt sind. Man bekommt dort zum Beispiel Manatees zu sehen. Normalerweise sind diese sehr scheu und man sieht diese kaum in freier Natur. Dann gibt es noch viele Schildkröten, Seelöwen, Fische aller Art, Rochen und natürlich auch Alligatoren. Nicht verpassen sollte man sich die zahlreichen Shows anschauen. Die Hauptattraktion ist sicherlich die Show mit den Killerwalen. Dort wurde extra ein großes Becken mit einer Tribüne aufgebaut. Dann führen die Orcas viele Kunststücke vor. Allerdings sollte man nicht zu nahe am Beckenrad sitzen. Dort kann es dann passieren das man nassgespritzt wird. Eine ähnliche Show gibt es zum Beispiel auch in SeaWorld in Orlando. Dann gibt es noch eine Show mit Delfinen und Seelöwen.

Öffnungszeiten

An jedem Tag in der Woche ist das Miami Seaquarium geöffnet und man kann dieses immer besuchen wenn man Lust hat. Die regulären Öffnungszeiten sind von 10:00 Uhr Morgens bis 18:00 Uhr Abends. Man sollte also immer frühzeitig dort sein damit man auch alles sehen kann. Ein Rundgang dauert schon eine Weile und wenn man sich die Shows anschauen möchte dann ist die Zeit gleich vorbei. Unter der Woche ist es etwas ruhiger und am Wochenende kommen immer mehr Besucher. Also kann man sich Zeit selbst einteilen.

Miami Seaquarium Florida
Miami Seaquarium Florida

Eintritt und Tickets

Ein Tagesticket für das Miami Seaquarium kostet 45,99 US-Dollar für Erwachsene Personen. Dazu kommt noch die Florida Sales Tax. Für die Kinder zwischen 3 bis 9 Jahr bezahlt man 35,99 US-Dollar. Wenn man das Ticket Online kauft dann kann man nochmals zwei US-Dollar sparen. Wenn man eine Familie mit Kindern ist dann kommt dort eine größere Summe zusammen. Also ist ein Besuch nicht gerade billig. Aber man geht dort bestimmt nicht jedes Jahr hinein. Es gibt aber noch viele weitere Arten von Tickets die man kaufen kann. Man kann zum Beispiel mit Delfinen schwimmen und noch vieles mehr.

Adresse und Anfahrt

Sehr wichtig für einen Besuch ist natürlich auch die Adresse damit man das Miami Seaquarium findet. Am besten ist es wenn man die Adresse 4400 Rickenbacker Causeway in 33149 Miami ins Navigationsgerät eingibt. Dann findet man es wahrscheinlich am besten. Von der Downtown Miami sind es nur rund 9 Kilometer und man fährt vielleicht 15 Minuten. Aber von Miami Beach ist es natürlich etwas weiter mit 22 Kilometern. Man benötigt dort schon rund 30 Minuten für die Anfahrt. Allerdings ist der Rickenbacker Causeway eine gebührenpflichtige Straße. Man bezahlt mit dem SunPass 2,25 US-Dollar und mit Toll by Plate sind es 3 US-Dollar. Aber man hat von dort eine tolle Aussicht auf die Skyline von Miami. Man kann dort tolle Fotos machen, besonders bei Nacht sieht dies sehr schön aus. Es ist ein sehr schönes Ausflugsziel was man unbedingt machen sollte.

Shopping

Tanger Outlet Fort Myers

Im Südwesten von Florida gibt es ja einige Outlets wo man günstig einkaufen kann und das Tanger Outlet Fort Myers ist ein Geheimtipp. Es befindet sich an der 20350 Summerlin Road und wenn man zum […]

Allgemeine Informationen

Florida Hurrikan und Hurrikansaison

Ein Hurrikan trifft Cape Coral normalerweise sehr selten und es scheint immer die Sonne bei angenehmen Temperaturen. Aber leider liegt auch die Stadt im Einzugsgebiet wo tropische Stürme die sich Hurrikans nennen auftreten können. Die […]

Bonita Springs

Bonita Springs

Die Stadt Bonita Springs ist von Cape Coral aus schnell erreichbar in gut 40 Minuten mit dem Mietwagen. Dort wohnen auch sehr viele reiche Menschen und man wird dies sehr schnell erkennen an den zahlreichen […]

Brücken

Cape Coral Bridge

Inhaltsverzeichnis1 Länge der Cape Coral Bridge2 Eröffnung3 Gebühren4 SunPass benutzen5 Technische Daten Die wohl wichtigste und bekannteste Brücke ist die Cape Coral Bridge. Diese wurde bereits am 14. März 1964 eröffnet und jeden Tag fahren […]

Florida

Daytona Beach

Die Metropole Daytona Beach ist gut 257 Meilen ( 413 Kilometer ) nordöstlich von Cape Coral entfernt und die Einwohnerzahl beträgt 61.000, aber im Großraum leben fast 500.000 Menschen. Der Spitzname der Stadt ist World […]