Warum haben die Ferienhäuser ein Cage

Dies dient dem Schutz vor Mücken

Westin Cape Coral Resort
Florida Mietwagen
1 Übernachtung
inklusive Resortgebühr
ab 87 Euro pro Person im DZ
1 Tag
Übernahme am Flughafen
ab 27 Euro pro Auto

Viele Ferienhäuser in Cape Coral haben ein Cage

Die meisten Ferienhäuser in Cape Coral verfügen über ein Cage. Das ist ein Käfig der im Außenbereich auf der Terrasse und Pool angebracht wird. Für die meisten die zum ersten Mal dort Urlaub machen ist dies sicherlich sehr ungewöhnlich. Man fragt sich bestimmt für was das eigentlich ist.

Schutz vor Mücken

Der wichtigste Grund ist natürlich der Schutz vor Mücken. Besonders am Abend sind diese sehr aktiv wenn man auf der Terrasse sitzt. Dort möchte man dann bei den warmen Temperaturen gerne im freien Grillen. Die meisten Ferienhäuser haben auch einen Grill den man kostenlos nutzen kann. Aber dadurch werden auch gerne die Mücken angelockt. Bestimmt möchte man nicht gestochen werden.

Schutz vor Tieren

Weiterhin ist dies auch ein guter Schutz vor Tieren die man nicht gerne auf der Terrase haben möchte. Es haben sich schon viele Alligatoren in den Pool verirrt. Durch das Cage kann dieser natürlich nicht hineinkommen. Also ist dies ein effektiver Schutz. Aber auch Waschbären und Schildkröten sind immer unterwegs. Diese könnten dann auch dort einmal vorbeischauen. Das möchte man bestimmt nicht.

Türen immer geschlossen halten

Damit man keine Mücken oder sonstigen Tieren in der Villa hat sollte man die Türen immer geschlossen haben. In Deutschland wird immer gerne gelüftet damit frische Luft in das Haus kommt. In Cape Coral ist dies genau das Gegenteil und man muß alles schließen. Weiterhin ist dies auch sehr wichtig damit die Stromkosten nicht in die Höhe gehen. Wenn die Türe zur Terrasse immer geöffnet ist dann benötigt die Klimaanlage auch mehr Strom was man sich vorstellen kann.

Villen ohne Cage gibt es auch

Wenn man ein Ferienhaus mietet dann sollte man sich vorher gut die Bilder anschauen. Hat die Villa überhaupt ein Cage. Normalerweise ist dies bei den meisten so. Aber es gibt auch Häuser die keines haben. Für das Auge sieht dies vielleicht schöner aus. Man hat dadurch aber keine Schutz vor Mücken. Dort ist besonders wichtig das man die Türen und Fenster immer geschlossen hat.

cape-coral-ferienhaus

Cage kann nicht abgeschlossen werden

Ein Nachteil ist vielleicht daß das Cage nicht geschlossen werden kann. Es ist zwar eine Türe vorhanden wo man den Terrassenbereich verlassen kann. Aber dies dient meistens dazu das der Poolreiniger Zugang hat. Im Prinzip kann jeder den Poolbereich betreten. Deshalb ist es auch immer sehr wichtig das man alle Fenster und Türen schließt. Besonders wenn man das Ferienhaus verlässt und shoppen geht.

Neubau

Jedes Jahr lassen viele Deutsche sich ein Ferienhaus in Cape Coral bauen. Im Prinzip muß jeder selber wissen ob er ein Cage braucht oder nicht. Es gibt keine Vorschriften das man dies haben muß. Aber die meisten Häuser haben dies da man dadurch mehr geschützt ist. Selbstverständlich gibt es keinen 100 prozentigen Schutz. Ab und zu kommen immer ein paar Mücken durch.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

2 Kommentare zu Warum haben die Ferienhäuser ein Cage

    • Hallo,

      selbstverständlich kann man auch Ferienhäuser in Cape Coral ohne das Cage mieten. Aber wir raten Ihnen mit diesem Käfig zu mieten. Sie werden am Abend dankbar dafür sein damit die Mücken abgehalten werden. Besonders wenn man auf der Terrasse sitzen möchte.

      Visit Cape Coral
      http://www.visitcapecoral.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*