Cape Coral Mücken

Mücken gibt es leider in Cape Coral auch die stechen können

Leider gibt es in Cape Coral auch Mücken und der Südwesten von Florida ist ein Traumreiseziel. Aber durch die ganzjährig tropischen Temperaturen gibt es dort leider auch Mücken. Das ist überall auf der Welt so wo es warm und feucht ist zum Beispiel auch in Asien. Wer dann ein Ferienhaus gemietet hat wird sehr schnell feststellen das die meisten dort über ein sogenanntes Cage ( Käfig ) verfügen das den Pool mit Terrasse vor den Mücken schützt. Sonst könnte man dort gar nicht baden gehen da man überall gestochen wird. Deutsche Touristen lieben es natürlich wenn man am Abend noch bei lauwarmen Temperaturen im Freien sitzen kann und dabei noch ein Steak grillt. Besonders aber am Abend sind die Mücken sehr aktiv und viele Villen haben eine Duftkerze aufgestellt das die Mücken fernhalten soll. Oft wirkt dies und meistens wieder auch nicht, denn die Insekten kommen auch durch das Käfig hindurch obwohl dies sehr dünn gemacht ist.

Man muß also immer mit Insekten rechnen in Florida und besonders in den heißen und feuchten Sommermonaten von Juni bis September. Dort regnet es sehr häufig und das sind dann die idealen Temperaturen für Mücken. Unsere Empfehlung ist sich einen Insektenschutz von zu Hause mitzubringen den man überall kaufen kann. Nach dem Duschen dann gleich gut einsprühen und das mehrmals am Tag da meistens der Spray nur ein paar Stunden wirkt. Dann hat man Ruhe und kann die Sonne und Temperaturen genießen. In den Supermärkten in Cape Coral wie Publix oder Walmart kann man auch einen Spray oder Body Lotion kaufen die man benutzen kann. Aber man braucht sich nicht zuviel versprechen und bei einem wirkt dies und bei anderem wieder nicht. Man sollte es einfach einmal ausprobieren wenn man Probleme mit den Mücken hat.

florida-muecken

Besonders bei Nacht sind die Insekten sehr aktiv wenn man schlafen möchte und man bekommt dann gar nicht mit wenn man gestochen wird. Das merkt man dann erst am nächsten Morgen wenn man aufgestanden ist. Ein weiterer Tipp ist es sich vor dem Schlafen zu gehen mit einer scharfen Body Lotion oder Parfüm einzuschmieren bzw. einzusprühen. In der Regel hält dies auch die Mücken fern und man hat seine Ruhe. Bei Ausflügen auf die vorgelagerten Inseln wie Sanibel Island oder Captiva Island gilt eine besondere Vorsicht. Das sind naturbelassene Inseln und dort wird auch nicht gegen Insekten gespritzt und diese können sich dort ungebremst vermehren. Wenn man sich dann noch im Gebüsch aufhält dann wird man sicherlich verstochen. Die Strände sind dort traumhaft schön, aber wenn man dort den ganzen Tag verbringen möchte sollte man sich immer gut einsprühen. Besonders am Bowman`s Beach ist es immer ganz schlimm und man muß die Insekten abwehren. Die Besitzer der Ferienhäuser schützen sich in dem regelmäßig eine Insektenfirma Pest Control vorbeischaut und den Außenbereich einsprüht mit einem Mittel.

1 Kommentar zu Cape Coral Mücken

  1. Jedes Jahr werde ich von den Mücken verstochen in meinem Urlaub in Cape Coral. Es ist wunderschön dort, aber die Mücken kann ich dort gar nicht gebrauchen. Habe schon viel ausprobiert, aber werde immer wieder gestochen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*