Captiva Island

Die Insel Captiva Island ist ein sehr schönes Ausflugsziel von Cape Coral aus das man unbedingt machen sollte. Rund 28 Meilen ist diese entfernt und mit dem Mietwagen benötigt man ungefähr 1 Stunde und man muß zuerst nach Fort Myers fahren in Richtung Tanger Outlet. Dann kommt man zu einer Mautstelle wo man eine Gebühr entrichten muß damit man über die Brücke fahren darf über den Sanibel Causeway. Bereits die Überfahrt zu dieser Brücke ist sehr spektakulär wo man tolle Fotos machen kann. Dann kommt man zuerst auf die Insel Sanibel Island die auch sehr schön ist und mit dem Auto kann man dann beide Insel abfahren. Das Problem allerdings ist auf beiden Inseln das es sehr wenige Parkmöglichkeiten gibt und wenn es etwas gibt dann muß man etwas bezahlen und das ist nicht gerade billig. Wer versucht irgendwo anders zu Parken wird bestimmt abgeschleppt und dann wird es noch teurer.

Aber Captiva Island ist eine tropische Insel die man einfach einmal gesehen haben muß. Diese war früher mit Sanibel Island verbunden und durch einen Hurrikan sind diese getrennt worden. Nun muß man über eine Brücke fahren damit man auf die Insel kommt. Besonders auf Captiva Island leben sehr viele reiche und prominente Menschen die es sich leisten können in traumhaften Luxusvillen direkt am Meer die mehrere Millionen US-Dollar kosten. Dort steht momentan auch die teuerste Immobilie im Südwesten von Florida. Allerdings liegen diese sehr gut versteckt und beim vorbeifahren mit dem Auto kann man diese nicht sehen. Man muß schon am Strand entlang gehen damit man diese auch sehen kann. Wunderschön sind natürlich die Strände wo man noch seine Ruhe hat da diese nicht überlaufen sind. Die schönsten Sonnenuntergänge soll es dort auch geben und man wird sicherlich begeistert sein und die Insel ist ein Ort der Ruhe und Erholung.

captiva-island-florida

Touristen können auch Ferienhäuser mieten auf Captiva Island und ein schönes Hotel gibt es auch noch das South Seas Island Resort wo es noch eine schöne Marina gibt und einen Golfplatz. Zahlreiche gute Restaurants gibt es selbstverständlich auch noch auf der Insel wo man gut Essen und Trinken kann. Sehenswürdigkeiten gibt es eigentlich keine und diese beschränken sich auf den Strand. Sehr schön ist der Turner Beach wo man auch seinen Mietwagen parken kann gegen Gebühr und dann kann man an den schönen Luxusvillen entlang gehen. Es gibt aber auch noch mehr Hotels wo man übernachten kann und man sollte aber wissen daß auf dieser Insel alles ein wenig teurer ist als zum Beispiel in Cape Coral. Wer einen schönen Strandtag verbringen möchte ist auf Captiva Island genau richtig und man sollte sich vorher aber gut einsprühen da es dort auch Mücken gibt.