Auslandskrankenversicherung nicht vergessen abzuschließen

Empfehlenswert für eine Reise nach Florida

Westin Cape Coral Resort
Florida Mietwagen
1 Übernachtung
inklusive Resortgebühr
ab 87 Euro pro Person im DZ
1 Tag
Übernahme am Flughafen
ab 27 Euro pro Auto

Eine Versicherung ist sehr wichtig für die Florida Reise

Wer in Cape Coral Urlaub macht denkt natürlich an Sonne und warme Temperaturen. Aber dennoch sollte man nicht vergessen eine Auslandskrankenversicherung schon vor der Reise bei einem Anbieter in Deutschland abzuschließen. Das ist besonders in den USA wichtig da man mit seiner Deutschen Krankenversicherungskarte dort nichts anfangen kann.

Im Urlaub können plötzliche Zahnschmerzen auftreten oder man hat Bauschmerzen und noch vieles mehr. In der Regel können viele Krankheiten selber behandelt werden, aber bei manchen benötigt man doch einen Arzt und man muß dessen Leistungen in Anspruch nehmen.

Arztkosten müssen vor Ort bezahlt werden

Das heißt man muß dann vor Ort in Florida die kompletten Arztkosten sofort selber bezahlen. Wenn man dann zum Beispiel eine Stunde beim Zahnarzt war dann können dort locker mehrere hundert Euro oder noch mehr anfallen.

Das kommt sicherlich auch auf den Arzt an und es gibt bestimmt auch welche die etwas abkassieren möchten von den Touristen. Schwarze Schafe gibt es natürlich auch dort und dann ist es sehr wichtig das man über eine ausreichende Auslandskrankenversicherung verfügt.

Es gibt verschiedene Versicherungsarten

Man kann diese für die ganze Familie abschließen oder nur als Einzelperson. Das ist bei jeder Versicherungsgesellschaft etwas anders und man sollte sich vorher immer genau informieren welche am besten für einen geeignet ist.

Im Prinzip ist diese nicht sehr teuer und kostet vielleicht zehn Euro für eine Einzelperson pro Jahr. Wenn man aber keine abgeschlossen hat und man ärztliche Hilfe im Urlaub benötigt dann hat man sicherlich etwas falsch gemacht.

Auf den gesamten Kosten wird man dann sitzenbleiben und bekommt diese nicht wieder erstattet. In der Regel akzeptieren und bevorzugen die Ärzte in Cape Coral von Touristen nur Bargeld und man muß dann zuerst einmal das ganze Geld vorstrecken.

Rechnung nicht vergessen

Sehr wichtig ist das man eine Rechnung bekommt in zweifacher Ausführung. Eine Krankenversicherung aktzeptiert nur eine Original Rechnung die nach dem Urlaub dort eingereicht werden muß. In der Regel bekommt man den ganzen Betrag dann wieder erstattet und deshalb ist es immer ratsam das man eine Auslandskrankenversicherung abschließt.

Dies macht man immer gleich zu Beginn des Jahres damit diese über das ganze Jahr gültig ist. Wenn man eine Kopie von der Rechnung hat dann kann diese nicht eingereicht werden.

arztpraxis-florida

Deshalb sollte man sich vom behandelden Arzt in Cape Coral immer eine Original Rechnung aushändigen lassen. Ärzte gibt es sehr viele und alle Krankheitsgebiete werden dort abdeckt.

Gute ärztliche Betreuung in Cape Coral

Die Qualität der Behandlung ist vergleichbar wie in Deutschland und mittlerweile gibt es auch viele Deutsche Ärzte in Florida die dort eine Praxis aufgemacht haben. Wenn man ein größeres gesundheitliches Problem hat dann kann es auch durchaus sein das man ins Krankenhaus muß und dort sind die Kosten natürlich noch höher.

All dies sollte man nicht vergessen und eine Auslandskrankenversicherung sollte man nicht vergessen abzuschließen und ist sehr wichtig bei der Urlaubsplanung.

Villa Sedona
Villa Coral Laguna
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 300 qm²
Süd Lage
ab 300 Euro pro Tag
4 Schlafzimmer
4 Badezimmer
Wohnfläche 250 qm²
West Lage
ab 222 US $ pro Tag
Villa Summertime
Villa Ibis
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 160 qm²
Süd Lage
ab 75 Euro pro Tag
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Wohnfläche 155 qm²
Süd Lage
ab 80 Euro pro Tag

3 Kommentare zu Auslandskrankenversicherung nicht vergessen abzuschließen

  1. Eine Auslandskrankenversicherung ist sehr wichtig und ich musste auch schon einmal in Cape Coral einen Zahnarzt aufsuchen. Es gibt dort sehr viele und das ist kein Problem.

    Die Behandlung war sehr professionell und ähnlich wie bei meinem Zahnarzt in Deutschland.

    Die Kosten musste ich wie in diesem Beitrag schon erwähnt direkt in Bar vor Ort bezahlen. Bei meiner Behandlung waren dies 800 US-Dollar. Musste deswegen extra auf die Bank gehen.

    Der Betrag wurde dann komplett von der Krankenversicherung übernommen. Wenn man keine hat dann bleibt man wirklich auf den Kosten sitzen !!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*